Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156499

Sommerausstellung "Von Sauriern und Säbelzahntigern": Vorbereitungen laufen auf vollen Touren

Aufbau der Tierexponate ab 27. April, Pre-Opening für Journalisten am 29. April

(lifePR) (Potsdam, ) Am 30. April 2010 eröffnet die Biosphäre ihre große Sommerausstellung "Von Sauriern und Säbelzahntigern - Eine gigantische Zeitreise durch die Geschichte des Lebens". Lebensgroße Modelle urzeitlicher Tiere wie Säbelzahntiger, Mammut oder Saurier bevölkern bis zum 30. August vier Monate lang die Tropenwelt in der Landeshauptstadt.

Schon jetzt sind die Vorbereitungen für die Ausstellung in vollem Gange. Die Modelle werden für ihren Einsatz in Potsdam vorbereitet und das Team der Biosphäre arbeitet an vielen Informationsmedien für die Besucher.

Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Lebens. Die Geschichte beginnt dort, wo alles anfing: beim Urknall. Der erste Teil der Ausstellung, bevor man die Tropenhalle betritt, führt zunächst durch die Erdurzeit.

Die Ausstellung in der Tropenhalle selbst konzentriert sich auf die stammesgeschichtliche Entwicklung der Tierwelt und ist in drei Bereiche eingeteilt. Der erste Bereich informiert über das Erdaltertum, der zweite Bereich über das Erdmittelalter und endet schließlich in der Erdneuzeit. Bodentafeln geben Auskunft über die einzelnen Epochen der Erdgeschichte. Dazu werden beispielhaft Tiermodelle präsentiert, die einen authentischen Eindruck über das Leben in der damaligen Zeit geben.

Die Journalisten möchten wir hier schon auf zwei wichtige Termine hinweisen:

Am Dienstag, den 27. April 2010, kommen die Transporter mit den großen Tiermodellen an. Wir werden Sie rechtzeitig informieren, wann die Aufstellung der größten Modelle genau beginnt.

Am Nachmittag vor der offiziellen Eröffnung, am Donnerstag, den 29. April 2010, um 14:00 Uhr, werden wir Sie zu einem sogenannten Pre-Opening einladen, um Ihnen die komplett aufgebaute Ausstellung zu präsentieren

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klaffenbacher Lichtmess im Wasserschloß Klaffenbach

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach einzigartig im weihnachtlichen Lichterglanz. Am letzten Sonntag vor dem Lichtmessfest können...

Romantisches Menü und mehr

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Une te dua,  Behibak, Ek hejou liefe, Nere Maitea, Jeg elsker dig, Nagligivget, Mina rakastan sinua, Ich hoan dich geer … Erkannt? Richtig, die...

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Disclaimer