Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131102

"Biolandbau - natürlich ohne Gentechnik"

Neuer Flyer von Bioland zum Thema Gentechnik

(lifePR) (Mainz, ) Bioland startet mit einer neuen Flyerserie in den Herbst.

Nach dem ersten Faltblatt "Biolandbau - gut für unser Klima" erscheint nun die Kurzinfo "Biolandbau - natürlich ohne Gentechnik". Hier werden in knapper und übersichtlicher Form Hintergründe und Standpunkte zu Gentechnik in der Landwirtschaft, die sogenannte "Agro-Gentechnik", aus Sicht der Biolandwirtschaft beschrieben.

Das Thema Agro-Gentechnik wird in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Dabei geht es um gentechnisch veränderte Pflanzen, ihre Eigenschaften und ihren Nutzen.

Doch was genau sind eigentlich gentechnisch veränderte Organismen, die "GVO"?

Wie wirken sie auf Mensch und Natur, welchen Nutzen bringen sie und welche Risiken sind bekannt? Einmal in die Umwelt entlassen, sind sie jedenfalls nicht mehr rückholbar.

"Biolandbau - natürlich ohne Gentechnik" gibt Hinweise zu dem komplexen Sachverhalt der Gentechnik und soll Konsumenten bei ihrer Meinungsbildung die Herangehensweise der Bioland-Bauern an das Thema aufzeigen.

Einzelexemplare können beim Bioland e.V. in Mainz unter Tel: +49 (6131) 23 97 912 oder info@bioland.de kostenfrei bestellt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Am ersten Messetag hieß es in der Brandenburg-Halle 21a "Natürlich Brandenburg"

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Die Bühne in der Brandenburg-Halle 21a gehörte am ersten Messefreitag der Internationalen Grünen Woche 2017 dem Verband pro agro. Dieser präsentierte...

Notzeit: Reh- und Rotwildwildfütterungen reduzieren Verbiss - BJV fordert, Wildtiere in Notzeit nicht (ver)hungern zu lassen

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Ob eine Wildart in der vegetationsarmen Zeit Not leidet oder nicht, hängt allein vom Menschen ab. Zudem belegen wissenschaftliche Studien, dass...

Angelurlaub mit Kingfisher Reisen lockt auch 2017 in das Reich des Eisvogels

, Energie & Umwelt, Kingfisher-Angelreisen, Rhein-Kurier GmbH

Der Eisvogel ist bekanntermaßen ein erfolgreicher Fischer. Wer es ihm nachtun will, dem bietet ein Angelurlaub mit Kingfisher Reisen Gelegenheit...

Disclaimer