Sonntag, 25. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 537652

BigCityBeats interpretiert ein völlig neues Gefühl des Airport-Clubbing

Das Dorian Gray 2.0 für eine Nacht

(lifePR) (Frankfurt, ) Es entstand als Idee von ein paar Leuten. Frankfurt hat einen der größten Flughäfen Europas. Und Frankfurt hatte in den 80er und 90er Jahren mit dem Dorian Gray den legendären Flughafen-Club. Doch was wäre, wenn man das Airport-Clubbing neu definieren würde?

Für die Frankfurter Clubszene wird der Traum wahr. Anlässlich des BigCityBeats WORLD CLUB DOME, der vom 5.-7. Juni 2015 bereits zum dritten Mal in der Commerzbank-Arena stattfindet und die weltweit erfolgreichsten DJs versammelt, wird für eine Nacht ein Gate am Frankfurter Flughafen zu einem Club umgebaut. Auf diese Kooperation haben sich jetzt die Fraport AG und BigCityBeats GmbH verständigt.

Erstmals startet bereits in London eine BigCityBeats - Boeing 757 (Charterflug) und wird mit Zwischenlandung in Hamburg Partybegeisterte Fluggäste nach Frankfurt bringen. Die Boeing 757 wird in 10.000 Metern Flughöhe zum höchsten Club der Welt. Mit an Bord ist ein Surprise DJ, der die Fluggäste mit einer eigens in das Flugzeug gebauten DJ Anlage auf den BigCityBeats WORLD CLUB DOME einstimmen wird.

Wenn die Maschine in Frankfurt gelandet ist, werden die Turntables aber nicht etwa abgebaut. Am Frankfurter Airport lebt das Clubfeeling auf, wenn zum ersten Mal überhaupt ein Gate zum Club umgebaut wird. Für einen Abend entsteht eine völlig neue Definition des Airport-Clubbings: das Dorian Gray 2.0. Mit Bussen fahren die Besucher inklusive kleiner Nacht-Rundfahrt über das beeindruckende Flughafengelände direkt bis zum Party-Gate! Neben einem internationalen Line-Up mit Andrea Olivia (Ushuaia Beach Club, Cadenza Rec. etc) und namhaften Surprise Acts sind der nächtliche Ausblick auf das Flugfeld und die Boeing 757 als zweiten Dancefloor nie dagewesene Highlights. Im BigCityBeats Flugzeug übernimmt der Jet Club das Ruder. Somit findet eine der populärsten Frankfurter Parties wortwörtlich in einem Jet statt!

Das Dorian Gray war eine Institution. Ein Meilenstein der Frankfurter Clubgeschichte. Von 1978 bis 2000 feierte die Welt hier einzigartige Technonächte. Diesen Kult kann man nicht zurückholen. Man kann ihn auch nicht einfach wiederbeleben. Aber in Ehrfurcht an diese Frankfurter Legende definieren die BigCityBeats und Fraport den Gedanken des Airport-Clubbings völlig neu.

Begrenzte Tickets sind ab Mittwoch, 15. April 2015 ab 18.00 Uhr erhältlich. Es wird keine Abendkasse geben. Ticketlink:
http://www.partytickets.de/shops/dgray/shop.php?cat=ticketshop&sec=goods&sel=DG2015#TIX

Über den BigCityBeats WORLD CLUB DOME:

Der BigCityBeats WORLD CLUB DOME findet 2015 bereits zum dritten Mal in einer der urbansten Großststädte Deutschlands im Herzen Europas statt. Die Frankfurter Commerzbank-Arena wird mit ihren 500.000qm Partyareal von den BigCityBeats für ein Wochenende zum "größten Club der Welt" umgebaut. Mehr als 150 Acts, darunter das Who is Who der elektronischen Musikszene, machen auf über 12 Flors Frankfurt an den drei Tagen zum Epizentrum der Clubmusic. Über 30.000 Besucher pro Tag läuteten 2014 mit dem ersten Festival der Saison den Auftakt ein. Auch 2015 wird der Himmel über Frankfurt strahlen, wenn eine Armada von Akrobaten, Tänzern, Großfeuerwerken und Lasershows die Nacht über der Commerzbank Arena zum Tag macht.

BigCityBeats

BigCityBeats gehört seit elf Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Veranstaltungsmarken. Live-Entertainment, Radioprogramm und eine der erfolgreichsten Tonträgermarken im Clubbereich machen BigCityBeats zu einer ganzjährig attraktiven Plattform für jugendliche und junge Erwachsene. BigCityBeats inszeniert Events auf ihre eigene Art und Weise. Großstadtschläge!

Die BigCityBeats GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 2004 gegründet. Das Unternehmen ist Inhabergeführt und verfügt über alle Kernkompetenzen der Veranstaltungs- und Entertainmentwirtschaft. Geschäftsführer ist Bernd Breiter. In Deutschland gehört BigCityBeats zu den wenigen Unternehmen, die die komplette Wertschöpfungskette der Musik-, Entertainment- und Veranstaltungswirtschaft abdeckt. BigCityBeats ist Veranstalter, Musikproduzent, Ticketvertrieb, Merchandisinganbieter und Event-Agentur in einem.

Über den Flughafen Frankfurt

Am Heimatstandort Frankfurt begrüßte Fraport im Jahr 2014 rund 60 Millionen Passagiere und schlug ein Cargo-Volumen von rund 2,2 Millionen Tonnen um. Im Sommerflugplan 2015 fliegen 104 Airlines von Frankfurt weltweit 297 Destinationen in 104 Ländern an. Mit 141 interkontinentalen Destinationen liegt knapp die Hälfte aller Ziele außerhalb Europas, was die Stellung Frankfurts als bedeutendes internationales Luftverkehrsdrehkreuz hervorhebt. Dadurch steht der Flughafen Frankfurt im Bereich Cargo auf Platz eins und im Passagierverkehr an dritter Stelle im Ranking der europäischen Airports.

Die Airport-City Frankfurt ist darüber hinaus mit mehr als 78.000 Beschäftigten in rund 500 Unternehmen die größte lokale Arbeitsstätte in Deutschland und attraktiver Anziehungspunkt für weitere Unternehmen im ökonomisch bedeutsamen Rhein-Main Gebiet. Durch die Synergie-Effekte des Standorts, die vernetzte Expertise und die intermodale Infrastruktur deckt der Flughafen Frankfurt die steigenden Bedürfnisse der florierenden hessischen und der exportorientierten deutschen Wirtschaft nach optimalen Verbindungen an die globalen Wachstumsmärkte. Damit ist der Flughafen Frankfurt in der Mitte Europas eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt und wichtige Infrastruktur für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Facts zur Veranstaltung
Datum: 05. / 06. / 07. Juni 2015
Titel: BigCityBeats WORLD CLUB DOME
Ort: Commerzbank-Arena, Frankfurt am Main

Videotrailer: http://youtu.be/Pxc3Qxoj1oc
Ticketportal: http://bit.ly/1rUxSu3
Facebook-Event: http://on.fb.me/1zM7OVY
Webseiten: http://www.facebook.com/worldclubdome und
http://www.worldclubdome.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

30. September 19 Uhr: 14. Oldie-Night mit DJ PeeWee

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Dieser Mann hat einfach das richtige Gespür für das Arrangieren der Musik aus den 50er, 60er und 70er Jahren. Wenn DJ PeeWee am Freitag, 30....

Spanish Mode verzaubert Wasserschloß Klaffenbach

, Musik, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Das Quartett Spanish Mode wird am kommenden Samstag im Rahmen der Reihe „H2O – Die Clubkonzerte im Wasserschloß Klaffenbach" mit einem Programm...

Familienkonzert der Dresdner Philharmonie mit Otto dem Ohrwurm, Sarah und jungen Dresdner Hornistinnen und Hornisten

, Musik, Dresdner Philharmonie

Das musikalische Programm ist ganz und gar dem Horn gewidmet. Wie klingt es, woher kommt es, wie spielt man ein Horn und vor allem: welche Rolle...

Disclaimer