Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156330

Schafschur nach neuseeländischem Vorbild

Lehrgang am Hofgut Neumühle

(lifePR) (Kaiserslautern, ) Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz bietet am Montag und Dienstag, 31. Mai bis 1. Juni, einen Schafschurlehrgang für Anfänger und Fortgeschrittene an. Michael Gertenbach aus Oldenburg, Schafzuchtberater für Weser-Ems und erfahrener Schafschurlehrer, vermittelt die Kunst der Bodenschur nach neuseeländischer Methode, bei der das Schaf nicht auf einer Scherbank, sondern auf dem Boden sitzt. Nach ausführlicher Demonstration und Erläuterung der Technik kann jeder Teilnehmer die erworbenen Kenntnisse an den Neumühler Schafen umsetzen. Neue Schermaschinen stehen zur Verfügung. In der Teilnahmegebühr von 200 Euro ist die Übernachtung und Verpflegung enthalten. Eine Anmeldung sollte umgehend erfolgen beim Hofgut Neumühle, 67728 Münchweiler/Alsenz, Telefon 06302 6030, Fax 06302 60350, info@hofgut-neumuehle.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer