Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64949

Create Berlin Goes London

Vom 18. – 21. September zeigt die Ausstellung Create Berlin Goes London / Arbeiten zum Thema “20 Jahre Kreativmetropole Berlin”

(lifePR) (Berlin, ) Wenn vom 18. bis 21. September das London Design Festival stattfindet, hat Berlin einen besonderen Platz in der britischen Hauptstadt. Unter dem Motto "CREATE BERLIN GOES LONDON" präsentiert die Designinitiative CREATE BERLIN in Kooperation mit der Berlin Partner GmbH zwanzig interdisziplinäre Projekte Berliner Kreativer mit dem Thema "20 Jahre Kreativmetropole Berlin", anlässlich des in 2009 anstehenden 20-jährigen Jubiläums zum Fall der Berliner Mauer.

In der Ausstellung, die vom 18. bis 21. September in der Dray Walk Gallery auf dem Gelände der Truman Brewery, Brick Lane, East London, E1 6 QL stattfindet, werden Ideen, Konzepte und Projekte gezeigt, die die Kreativität in der deutschen Hauptstadt widerspiegeln.

Eröffnet wird die Ausstellung am 18. September 2008 von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit: "Nach New York im vergangenen Jahr zeigen wir jetzt in London, die besten Seiten unseres pulsierenden, kreativen Berlins", so Wowereit. "Ich freue mich auf dieses spannende Projekt!" René Gurka, Geschäftsführer der Berlin Partner GmbH ergänzt: "Nach dem "Berlin Day in New York" und der Ausstellung "Made in Berlin" in Mailand ist "CREATE BERLIN GOES LONDON" das dritte gemeinsame Projekt von CREATE BERLIN und der Berlin Partner GmbH zur Promotion Berliner Designs im Ausland. Hier treffen sich Kreativität und Standortmarketing in idealer Weise."

Aus über 80 Bewerbungen wählte die Fachjury, bestehend aus Designtheoretiker Prof. François Burkardt, Typograph Prof. Erik Spiekermann und Modedesigner Prof. Stephan Schneider, zwanzig Teams aus, die nach London reisen, um an der Ausstellung teilzunehmen. Neben Designern und Grafikern sind das auch Fotografen, Architekten und Autoren.

Die Projektarbeiten für London sind Beispiel für die Vielfalt der deutschen Kreativmetropole: Das Projekt "Off Limits" von Magma Design und xplicit - ein begehbarer Imagecube - setzt sich mit der Aktualität des Themas "Mauer" auseinander, COORDINATION und diephotodesigner.de entwickelten die Spiegelskulptur "CRYSTAL CITY MIND", die den früheren Verlauf der Berliner Mauer in einer fotographisch bespielten Spiegelskulptur darstellt. Josephine Rank und mijuly & ca entwarfen so genannte "Mauermatratzen" und eröffnen damit vielfältige Interpretationsmöglichkeiten.

Das Projekt "CREATE BERLIN GOES LONDON" wurde vom icon magazine unter die besten 100 Projekte im Rahmen des Designfestivals TENT LONDON gewählt. Die Ausstellung trägt damit das "icon design trail" Zeichen und gilt als besonders empfehlenswerte Ausstellung.

Besuchern der Galerie werden im Rahmen der Ausstellung neben der einzigartigen Präsentation täglich Vorträge zu Berliner Kreativthemen geboten.

Wer ein Stück Berlin mit nach Hause nehmen will, findet hochwertige Designobjekte und Souvenirs von Berliner Designern im angegliederten CREATE BERLIN Shop in der Dray Walk Gallery.

Auch über den Zeitraum der CREATE BERLIN GOES LONDON Ausstellung hinaus bleibt ein Stück von Berlin in London: Von September bis Ende 2008 präsentiert und verkauft die Tate Modern im eigenen Designshop hochwertige Designobjekte von Berliner Designern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Besondere Nikolaus-Vorstellung im MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Am Nachmittag des 6. Dezember spielt das Musiktheater im Revier eine Vorstellung seiner Erfolgsproduktion "Schaf" extra für Menschen aus Gelsenkirchen,...

Die Galerie Kristine Hamann zeigt zwölf beachtenswerte Künstler im diesjährigen Wintersalon

, Kunst & Kultur, GALERIE KRISTINE HAMANN

Auch in diesem Jahr eröffnet die Galerie Kristine Hamann an der Schweinsbrücke, Wismar, den beliebten Wintersalon. Auf dem Programm stehen zwölf...

Disclaimer