Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157710

Zusatzangebot zum ÖPNV macht im Bergwanderpark fast grenzenlos mobil

(lifePR) (Olsberg, ) Wenn die Wandersaison im Bergwanderpark Sauerland an Fahrt aufnimmt, kommt auch der WanderTaxiBus zum Einsatz. Bis zum 31. Oktober können Gäste dieses Zusatzangebot zum öffentlichen Personennahverkehr nutzen. Der WanderTaxiBus startet pünktlich zum 1. Mai. Somit dürfte einer ausgiebigen Maiwanderung nichts im Wege stehen.

Zwischen sechs Orten, auf fünf Linien pendelt der WanderTaxiBus an den Wochenenden und an Feiertagen zwischen Brilon, Medebach, Olsberg, Willingen, Winterberg und Diemelsee. Eine perfekte und kostengünstige Ergänzung der Offerten von Bus und Bahn.

Montags bis samstagvormittags profitieren Wanderer vom flächendeckenden Angebot des ÖPNV, das sie mit der SauerlandCard ganz und gar kostenfrei nutzen können. An den Wochenenden steht der WanderTaxiBus auf Abruf bereit. Einfach telefonisch unter 01803/504037 bestellen, und pünktlich fährt das Fahrzeug an den ausgewiesenen Haltestellen vor. Für Fahrten am Samstag- und Sonntagmorgen muss der Bus bis 19 Uhr des jeweiligen Vorabends reserviert werden, für Samstag- sowie Sonntagnachmittag und -abend reicht ein Anruf bis 10 Uhr am Fahrtag.

Der WanderTaxiBus hat sich als großes Plus beim Wandern erwiesen. So können die Wanderer auch am Wochenende im gesamten Gebiet des Bergwanderparks in ihre Wunschtour einsteigen und vom Zielpunkt wieder zurück zum Hotel gelangen.

Wandern ganz nach Gusto, lautet das Konzept des Bergwanderparks Sauerland, Deutschlands erster Qualitätswanderregion. Statt Wanderwege am Stück von A bis Z abzuwandern, wählt der Gast in einem engmaschigen Netz seine individuelle Wunschtour. So wird wandern nie langweilig und bietet immer wieder neue Überraschungen. Zusammen mit Bus und Bahn macht der WanderTaxiBus fast grenzenlos mobil und bildet einen umfangreichen, nahezu lückenlosen Bring- und Abholservice.

Inhaber der SauerlandCard nutzen diesen Zusatzservice ebenfalls kostenfrei. Ohne Karte beträgt der Fahrpreis für den WanderTaxiBus drei Euro pro Fahrgast und neun Euro für eine Vierergruppe. Werden zwei WanderTaxiBus-Linien miteinander verknüpft oder führt die Fahrt in die Nachbargemeinde, fallen 5,50 Euro Fahrtkosten und für die Vierergruppe 16,50 Euro an. Diese Preise gelten für Personen, die keine SauerlandCard besitzen.

Flyer mit Fahrplänen liegen in allen Tourist-Informationen der Bergwanderpark-Orte aus. Zudem sind die WanderTaxiBus-Verbindungen unter www.ruhr-lippe-fahrplaene.de oder www.wandertaxibus.de abrufbar.

Sauerland Card - Das Auto kann Urlaub machen...

Die SauerlandCard ist in den zertifizierten "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" im Bergwanderpark Sauerland und in vielen weiteren Beherbergungsbetrieben erhältlich. Gegen Zahlung des Kurbeitrags erhält der Gast die Karte, die während des gesamten Urlaubs ihre Gültigkeit behält. Die SauerlandCard berechtigt zum kostenlosen Bus- und Bahnfahren im gesamten Hochsauerlandkreis und im Kreis Soest. Sie gilt nur für Feriengäste, jedoch nicht für die An- und Abreise.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Prickelnde Vorweihnachtsmomente im Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Ein besonderes Bonbon wird am Samstag, den 17. Dezember mit dem Winter-Weihnachtsevent „The show must go on“ in der Eventhalle des Wunderland...

ideas in boxes und die wichtigsten Tipps für eine entspannte Adventszeit

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Die Schlauen haben schon die komplette Vorweihnachtszeit in Checklisten organisiert, die Kreativen und „Auf den letzten Drücker Schenker“ werden...

Misswahl beim FANCLUB-Fest am 22. April 2017: Wer wird Miss Meckatzer 2017?

, Freizeit & Hobby, Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG

Meckatzer sucht Frauen, die sich trauen – nicht zu heiraten, sondern eine langjährige Verbindung mit Meckatzer einzugehen, denn am 22. April...

Disclaimer