Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133635

BDA: Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände nimmt zwei neue Mitglieder auf

(lifePR) (Berlin, ) Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat heute auf ihrer Mitgliederversammlung zwei neue Mitglieder aufgenommen: den Arbeitgeberverband Pflege e.V. und die Allianz Deutscher Produzenten - Film und Fernsehen e.V. Die Anträge auf BDA-Mitgliedschaft wurden von der Mitgliederversammlung einstimmig angenommen.

Der Arbeitgeberverband Pflege e.V. hat sich in diesem Jahr gegründet und vertritt die Interessen der acht größten privaten Pflegeunternehmen und des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste (bpa), die zusammen insgesamt 184.000 Arbeitnehmer beschäftigen.

Die Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V. ist ein 2008 gegründeter Arbeitgeberverband, der die wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen der deutschen Film- und Fernsehproduzenten vertritt. Dem Verband sind 120 der wichtigsten deutschen privaten Produktionsunternehmen angeschlossen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Weiterbildung zum Veranstaltungsfachwirt (IHK) steigert Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Spezialisten gibt es in Deutschland nicht im Überfluss, ständig hört man davon, dass ein Fachkräftemangel herrscht. Um dem entgegenzusteuern...

Brückenschlag zwischen Technik und Wirtschaft – der IHK-geprüfte Technische Fachwirt!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Technische Fachwirte sind vorrangig planerisch und organisatorisch tätig, teilweise findet sie man auch im technischen Ein- und Verkauf. In Zeiten...

Disclaimer