Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133849

BBT macht fit in Sachen Datenschutz

(lifePR) (Tuttlingen, ) Das Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet jedes Unternehmen, die Bestimmungen zum Datenschutz einzuhalten. Wie wichtig die Bestellung eines "internen Datenschützers" tatsächlich ist, haben z.B. durch Computer-Viren hervorgerufene milliardenschwere Schäden schmerzhaft vor Augen geführt. Nach dem Lehrgang und bestandener Prüfung ist der Teilnehmer berechtigt, die Aufgaben eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten wahrzunehmen. Um eine effektive Selbstkontrolle des Unternehmens zu gewähren, sollte der Datenschutzbeauftragte nicht der Geschäftsleitung angehören. Speziell hierzu bietet die BBT die "Ausbildung zum/zur fachkundigen Datenschutzbeauftragten" am 18. + 19. März 2010 als ein Zwei-Tagesseminar an. Der Aufbaukurs findet am 4. Juni 2010 als Tagesseminar statt. "Weitere Informationen erhalten Interessenten unter (07461) 9290-24 oder auf der Website www.bbt-tut.de (info@bbt-tut.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer