Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150401

Ostern mal ganz anders - mit Celebrations und BBDO!

Aktivierung der Marke Celebrations für die Pralinensaison

(lifePR) (Düsseldorf, ) Pünktlich zur Osterzeit startet Celebrations am 7.3. eine neue Kampagne, die das Produkt zum passenden Begleiter für die saisonalen Anlässe des Pralinenmarktes macht. In dem neuen 10-Sekünder wird dem Osterhasen endlich verraten, was er verstecken muss, um jeden Geschmack zu treffen. Denn in der leckeren Vielfalt von Mars ist für wirklich jeden Ostereiersucher etwas dabei.

Nicht zu verstecken braucht sich dagegen die neue ungewöhnliche Inszenierung der frühlingshaften Szenerie. Sie ist gänzlich aus Papiersilhouetten gestaltet und mit einer aufmerksamkeitsstarken Stopp Trick Technik gedreht, die zum ersten Mal auf einer Mars Snackmarke zum Einsatz kommt.

Im Fokus steht die Celebrations Box, die sich direkt vor des Hasens Nase öffnet. Auf wundersame Weise fangen die Miniatures an zu schweben und bilden die Form eines Ostereis. Am Ende werden sie dann von gierigen Händen gegriffen. Untermalt wird der Spot von Kool & the Gang mit dem Song "Celebration".

Dieser neue Markenauftritt zahlt damit konsequent und selbstbewusst auf die etablierten Markenwerte ein.

Entwickelt wurde die Kampagne von BBDO Düsseldorf für den deutschen und holländischen Markt. In Holland wird der 5-Sekünder als Cut-Down on air gehen. Umgesetzt wurde der Oster Spot von Stoptrick Hamburg unter der Regie von Katrin Albers in Kooperation mit Schönheitsfarm Düsseldorf/ Hamburg. Der Spot ist in Deutschland auf allen reichweitenstarken Privatsendern zu sehen.

Weitere Informationen zu Mars und Bilder zu dieser Meldung finden Sie auch unter www.mars-presse.de.

Verantwortlich bei Mars GmbH

-Marketing Director: Rafael Schwarz
-Portfolio Manager: Alexandra Mandl
-Brand Manager: Kirsten Brückner

Verantwortlich bei BBDO Düsseldorf

-Beratung: Sonja Struss, Barbara Roithmeier, Nadine Adams
-Kreation: Sebastian Hardieck, Daniel Aykurt, Lidia Pranjic, Kenny Blumenschein
-TV-Department: Anuschka Wallé

Produktion: Stoptrick Hamburg

-Regie: Kathrin Albers
-Post-Production: Schönheitsfarm Düsseldorf und Hamburg
-Tonbearbeitung/ Sounddesign: Studio Funk Düsseldorf
-Media/Mediaplanung: Mediacom, Düsseldorf

BBDO Germany GmbH

BBDO Germany ist Deutschlands führende Unternehmensgruppe für marktorientierte Kommunikationslösungen. Die Agentur wurde 1956 in Düsseldorf gegründet und wird von Frank Lotze, CEO, geführt. BBDO Germany vernetzt das gesamte Kommunikations-Know-how: Consulting, Werbeagenturen für Markenführung, Branded Entertainment, Multichannel und New Media, Public Relations, Absatzförderung und Channel-Marketing, Media, Vertrieb/ Outsourcing, Sponsoring, Events und Corporate Identity. BBDO Germany betreut seit vielen Jahren renommierte Kunden wie Dr. Oetker, Iglo, LBS, Mars, Mercedes-Benz, Postbank und Wrigley national und international. Für weit mehr als die Hälfte der Kunden realisiert die Kommunikationsgruppe integrierte Marketing- und Werbekonzepte. Dank der Kooperation mit Universitäten liefert BBDO Germany kontinuierlich innovative Impulse für Themen wie strategische Markenführung, Markensteuerungsprozesse, integrierte Kommunikation und Konsumentenwissen. Das Unternehmen gehört mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen zu den am häufigsten ausgezeichneten Agenturgruppen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer