Samstag, 03. Dezember 2016


7. jobmesse bremen: Hier tummeln sich Talente

Rund 70 Aussteller mit 4.830 Karrierechancen entlang des roten Teppichs

(lifePR) (Osnabrück, ) Bereits zum siebten Mal macht die jobmesse® deutschland tour am 15. und 16. September Station in der Hansestadt. Ob Festanstellung, Ausbildung, Studienplatz, Weiterbildung, Quereinstieg oder Existenzgründung: 4.830 aktuelle Arbeits-, Aus- und Weiterbildungs- sowie Studienangebote von rund 70 Ausstellern erwarten die Besucher in der "Messehalle" AutoWeller am Osterdeich. Bewerber aller Generationen und aller Qualifikationen haben auf der jobmesse® bremen zwei Tage lang von 10.00 bis 17.00 Uhr die Möglichkeit, sich im direkten Kontakt mit Personalern hinsichtlich ihrer persönlichen Karrierechancen beraten zu lassen. Der Eintritt ist frei!

Top-Arbeitgeber und Bildungseinrichtungen präsentieren sich

Unter den Ausstellern finden sich namhafte Unternehmen wie Melitta Kaffee, die BLG Logistics Group, EWE TEL, Gastro Consulting, Joey's Pizza oder die Deutsche Bahn. Zudem werden verschiedene Bildungsinstitutionen wie die FOM Hochschule für Oekonomie & Management, die Kunstschule Wandsbek, die Euro Schulen Oldenburg oder die Bremer Akademie für Kommunikation, Marketing und Medien vertreten sein, um über ihre Angebote zu beraten. Eine Übersicht aller Aussteller ist auf www.jobmessen.de/bremen abrufbar.

Attraktives Rahmenprogramm in Top-Location

Zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung gehört eine außergewöhnliche Location. So wird AutoWeller am Osterdeich kurzerhand zur Messehalle umfunktioniert und der rote Teppich ausgerollt: "Automobile raus, Messe rein". Das Rahmenprogramm sorgt für zusätzliche Karriere-Kicks: Die Besucher können ihre Bewerbungsmappe einem kostenlosen Check durch die Experten von B.M.O Maren Bley unterziehen, sich beim Bewerbungsfotoservice von Photo Penz ins rechte Licht rücken lassen, bei "via novum" einen Einblick in die Möglichkeiten einer persönlichen Potenzialanalyse erhalten oder an zahlreichen Fachvorträgen teilnehmen.

Nach dem bewährten Motto "alle Qualifikationen, alle Generationen" richtet sich das Konzept der branchenübergreifenden Jobmesse sowohl an Berufseinsteiger, Young Professionals, Fach- und Führungskräfte, die Generation 50plus, Wiedereinsteiger, Existenzgründer und Weiterbildungsinteressierte als auch an Schüler der Abschlussklassen und Studenten aller Fachrichtungen.

Über die jobmesse® deutschland tour:

Eine Recruitingmesse für alle Generationen und Qualifikationen zu schaffen - diese Idee steht bis heute hinter der jobmesse®deutschland tour. Seit ihrer Premiere im Jahr 2004 verzeichnet das Konzept stetig wachsende Aussteller- und Besucherzahlen. Die Motivationsveranstaltung expandiert in immer neue Regionen. Die Planungen für neue Standorte laufen auf Hochtouren. Mit einem ausgewogenen Branchen-Mix schafft die jobmesse® deutschland tour attraktive Arbeits-, Aus- und Weiterbildungs- sowie Studienangebote für Besucher verschiedenster Alters- und Bildungsklassen. Mit über 4.050 ausstellenden Unternehmen und mehr als 712.350 Besuchern (Stand 07/2012) gehört die Agentur Barlag zu den größten deutschen Veranstaltern von Recruitingmessen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer