Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60876

Stadtrundgang in der Schwarzwaldhauptstadt Freiburg

(lifePR) (Bad Bellingen, ) Freiburg hat viel zu bieten - ganz gleich , ob Sie sich bei einem Bummel durch die historische Altstadt für Kultur und Geschichte der Stadt begeistern, in einem der vielen Cafes und gemütlichen Kneipen verweilen oder die besondere Atmosphäre des Marktplatzes und des Münsters genießen - Freiburg ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Unsere Gästeführerin Susanne Schlager begleitet Sie und zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten von Freiburg. Wir starten am Bahnhof Bad Bellingen und fahren mit dem Zug nach Freiburg (mit KONUS-Gästekarte freie Fahrt)! Danach bringt uns das Schlossbergbähnle (€ 2) auf Freiburgs Hausberg, wo sich uns ein herrlicher Blick auf Freiburg und Umgebung bietet. Über die Schwabentorbrücke geht es dann hinunter in die historische Altstadt zum Marktplatz und zum Münster, wo Sie ganz nach Belieben Ihre Einkäufe erledigen, eine obligatorische Freiburger Marktwurst essen oder der Orgelmusik im Münster lauschen können. Danach spazieren wir durch beschauliche Gässle und über sehenswerte Plätze zurück zum Bahnhof. Rückkehr zwischen 14 u. 15 Uhr.

Zeit: Samstag, 6. September 2008
Treffpunkt: Bahnhof Bad Bellingen, 9.00 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer