Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65533

AXA Investment Managers und Kyobo Life geben Gründung ihres Asset Management Joint Ventures in Südkorea bekannt

(lifePR) (Frankfurt, ) AXA Investment Managers (AXA IM) und Kyobo Life, der drittgrößte Versicherer in Korea, geben die offizielle Gründung eines gemeinsamen Joint Ventures unter dem Namen "Kyobo AXA Investment Managers Co. Ltd" bekannt. Die Vereinbarung über das Joint Venture beider Gesellschaften wurde bereits im zweiten Quartal dieses Jahres gelegt. Kyobo AXA Investment Managers Co. Ltd verwaltet zurzeit ein Vermögen von über 10 Milliarden Euro. Alle dazu notwendigen aufsichtsrechtlichen Genehmigungen wurden ordnungsgemäß von den koreanischen Kartell- und Finanzaufsichtsbehörden eingeholt.

Dominique Carrel-Billiard, CEO von AXA IM, kommentierte die Transaktion mit den Worten: "Korea ist weltweit einer der spannendsten Märkte, der sich überdies zunehmend weiter entwickelt. Kyobo AXA Investment Managers ist Ausdruck unseres erklärten Willens, auf dem koreanischen Markt ein erfolgreiches Geschäftsmodell aufzubauen. Dabei sind eine langfristige Orientierung und ein lokal ausgerichteter Ansatz Schlüsselfaktoren für den Erfolg."

Das Joint Venture zielt darauf ab, seinen Kunden überdurchschnittliche Anlageergebnisse und ein herausragendes Serviceniveau zu bieten. Insbesondere soll der Anteil externer institutioneller und privater Kunden erhöht und die Aktien-Expertise weiter ausgebaut werden.

Ferner gaben die beiden Gesellschafter die Ernennung von Cheng S. Liao zum CEO des neuen Unternehmens bekannt. Cheng war zuvor für AXA Rosenberg tätig, wo er in Tokio seit Juni 2005 das Amt des CIO bekleidete. Davor war er CEO und CIO bei AXA Rosenberg Singapore und dann CEO bei AXA Rosenberg Hong Kong. Chengs Branchenerfahrung erstreckt sich über zwei Jahrzehnte. Er verfügt über einen

Masters-Abschluss in Operation Research von der Stanford University. "Mit Cheng S. Liao haben wir einen CEO ernannt, der über umfassende Kenntnis des asiatischen und besonders des koreanischen Marktes verfügt und daher in seinen bisherigen Positionen bei AXA Rosenberg bedeutende Erfolge erzielen konnte", so Carrel-Billiard.

Multi-Experte
Als Multi-Experte im Asset Management ist AXA Investment Managers in der Lage, Investmentlösungen in allen Assetklassen optimal gemäß der Kundenbedürfnisse zu kombinieren und damit einen signifikanten Mehrwert zu erzielen. Das Ziel von AXA IM ist es, in jedem Bereich Marktstandards zu setzen und eine führende Position einzunehmen. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass Spezialisierung, Unabhängigkeit und Verantwortlichkeit der Fondsmanager für eine nachhaltige Performance unerlässlich sind. Deshalb entwickelt das Unternehmen überall dort Expertenteams, wo es über klare Wettbewerbsvorteile verfügt.

Weitere Informationen zu AXA Investment Managers unter www.axa-im.de.

Kyobo Life
Das 1958 gegründete Unternehmen Kyobo Life Insurance ist eine der größten und renommiertesten Versicherungsgesellschaften in Südkorea. Ende März 2008 betrug das von ihr verwaltete Vermögen 46 Billionen südkoreanische Won. Kyobo Life bietet eine breite Palette von Lebensversicherungsprodukten, darunter Versicherungen auf den Todesfall, für die private Altersvorsorge, Ausbildungs-, Kranken- und Rentenversicherungen sowie diverse variable Produkte. Insgesamt sind 10,1 Millionen Policen in Kraft. Kyobo Life verfügt derzeit über 18.399 exklusive Vertreter und beschäftigt 4.020 Mitarbeiter, die landesweit in 600 Zweigstellen tätig sind.

AXA Investment Managers Deutschland GmbH

AXA Investment Managers (AXA IM) ist ein Multi-Experte in der Vermögensverwaltung und gehört zur AXA-Gruppe, einer der größten internationalen Versicherungsgruppen und bedeutendsten Vermögensmanager der Welt. AXA IM ist mit 527 Mrd. Euro (Stand: 30.06.08) verwaltetem Vermögen einer der größten in Europa ansässigen Asset Manager. Mit mehr als 3.000 Mitarbeitern ist AXA IM weltweit in 21 Ländern tätig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wechsel an W&W-Spitze im Januar

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Der bereits für das Jahr 2017 angekündigte Wechsel an der Spitze der Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) findet zum 1.1.2017 statt. Dr. Alexander...

Die Pflegereform kommt, die Lücke bleibt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Zum 1. Januar 2017 tritt das Pflegestärkungsgeset­z II in Kraft. Bei der bisher größten Reform der gesetzlichen Pflegeversicherung werden ein...

Dank Gebäudesanierung hat das Heckenfest eine Zukunft

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Zahlreiche Sportvereine erfüllen neben dem Sport noch weitere wichtige Funktionen. Oft sind sie die wichtigen Treiber, die Traditionen aufrechterhalten...

Disclaimer