Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135156

Der Blue Ridge Parkway wird 75

2010 feiert North Carolinas berühmteste Bundesstraße 75. Jubiläum und eröffnete zu diesem Anlass kürzlich ein neues Destination Center

(lifePR) (München, ) Nächstes Jahr feiert der Blue Ridge Parkway 75 Jahre Straßengeschichte - Grund genug, um der Kultur und Schönheit der Appalachen im Westen North Carolinas zu gedenken. Der insgesamt 755 Kilometer lange und landschaftlich abwechslungsreiche Blue Ridge Parkway verbindet die Nationalparks Great Smoky Mountains und Shenandoah (Virginia), wobei 405 Kilometer der Straße durch North Carolina führen. Dieser Teilabschnitt windet sich durch zwei Nationalparks und bietet Gasthäuser und Restaurants sowie unzählige Aussichtspunkte und Wanderwege entlang der Strecke. Die ganzjährliche Geburtstagsfeier startete am 14. November mit einem Benefizkonzert bei dem die preisgekrönte Sängerin und Texterin Nanci Griffith sowie viele andere berühmte Musiker auftraten. In den kommenden Monaten folgen weitere Höhepunkte wie zum Beispiel Enchanted Eve, ein kinderfreundliches Silvesterfest mit Kutschfahrten, Puppenspielern und Magiern oder das Blowing Rock Winterfest von 28. bis 31. Januar. Eine Attraktion dieses Fests ist der Polar Plunge, der Wagemutige ins eisig kalte Wasser springen lässt, um so den Winter zu feiern.

Gerade rechtzeitig zum Jubiläum eröffnete kürzlich das 9,8 Millionen Dollar teuere Blue Ridge Parkway Destination Center in der Nähe von Asheville. Neben diversen Ausstellungsstücken beherbergt das Besucherzentrum ein 70 Sitze umfassendes Auditorium, das speziell für Filmvorführungen sowie für größere Gruppen geeignet ist. Die Ausstellungen sollen insbesondere die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Blue Ridge Mountains betonen. Besucher des Zentrums können die Blue Ridge Card erwerben, die zahlreiche Vergünstigungen ermöglicht. Die Karte kann für zwei, drei oder fünf Kalendertage beantragt werden und bietet für den gewünschten Zeitraum freien Eintritt zu 29 teilnehmenden Attraktionen entlang der Strecke. Dazu gehören unter anderem der Chimney Rock Park und das Cherokee-Museum.

Ausführliche Auskünfte zum Blue Ridge Parkway finden sich unter www.blueridgeparkway.org oder www.blueridgeparkway75.org.

Allgemeine Informationen zum US-Bundesstaat unter www.visitnc.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer