Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155965

Der Rote Punkt - Deluxe Edition

Hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den Publikumspreis 2009 beim Festival des Deutschen Films

(lifePR) (Berlin, ) Aki ist unruhig. Mit einer Mischung aus Faszination und Neid sieht sie auf ihren Freund, der scheinbar alles richtig macht. Er hat einen Plan für sein Leben, eine Struktur für seinen Tag. Aki hat nichts davon. Verträumt liegt sie im Bett und verschläft die ach so wichtige Job-Messe. Aki hat Fragen, aber keine Antworten. Sie sucht danach in einem Paket voll geheimnisvoller Dinge, das Einzige, was ihr von ihren bei einem Umfall gestorbenen Eltern geblieben ist. Ein Fotoapparat, ein alter Brief und eine Landkarte mit einem roten Punkt darauf. Diese führt sie an einen denkbar seltsamen Ort: Nach Aufkirch im Ostallgäu. Hier begegnet sie dem jungen Elias und seiner Familie, die ihr bei ihrer Suche behilfl ich ist, aber auch ein Geheimnis verbirgt.

Mit ihrem Debüt Der Rote Punkt gelang Regisseurin Marie Miyayama ein bewegendes Meisterwerk. Die Zuschauer würdigten das mit dem Publikumspreis 2009 beim Festival des deutschen Films. Der Film lief auf zahlreichen nationalen und internationalen Festivals und erhielt den Förderpreis Deutscher Film.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer