Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 542847

AURELIUS Tochter brightONE Consulting erhält Großaufträge

Telefónica Deutschland setzt auf SocialCom® von brightONE

(lifePR) (München, ) brightONE Consulting, eine Tochter des AURELIUS Konzerns (ISIN DE000A0JK2A8), ist wieder auf der Erfolgsspur: Im umkämpften Markt für Kommunikationslösungen konnte das Unternehmen u.a. mit Telefónica Deutschland und der UniCredit Direct Services namhafte neue Kunden und Großaufträge gewinnen.

Bei Telefónica Deutschland, dem größten Mobilfunkanbieter in Deutschland, steht die Kundenorientierung im Mittelpunkt - mit höchsten Ansprüchen an das Kundenerlebnis bei Netz, Produkten und Services. Dazu zählt auch der Service in sozialen Netzwerken. Um Social Media sinnvoll in bestehende Support-Geschäftsprozesse zu integrieren, ist eine Automatisierung notwendig. Diese wird bei Telefónica Deutschland durch den Einsatz des Social Media Engagement-Tools SocialCom® von brightONE realisiert. Mit nur einem Tool kann Telefónica auf Facebook und Twitter sämtliche Unternehmensseiten ihrer Marken O2 und Netzclub betreuen - einfach und schnell.

Social Com® ist das zentrale Bindeglied zwischen den sozialen Netzen und den internen Kommunikationsprozessen und -systemen. Die Kundenkommunikation in den sozialen Netzwerken wird als weiterer Kundenkanal nahtlos in vorhandene Systeme und Prozesse eingebunden, unabhängig davon, welche Contact Center-Lösung oder sonstiges Backend-System genutzt wird. SocialCom® ermöglicht es, den gesamten Social Media-Serviceprozess vom Monitoring bis zur Rückantwort ins soziale Netz zu steuern und effizient zu unterstützen.

"Mit SocialCom® kann unser Social Media-Team alle eingehenden Fragen, Kommentare und Meldungen auf den Facebook-und Twitter-Seiten von O2 und Netzclub in einem Tool erfassen", so Max Ehlers, Project Manager bei Telefónica. "Durch eine zentrale Oberfläche können wir die Kommunikation in den sozialen Netzwerken strukturiert steuern, schnell bearbeiten und - falls nötig - Kundenanfragen weiterleiten. Die Zeitersparnis sowie die hohe Kundenzufriedenheit infolge einer schnellen Beantwortung ist das äußerst positive Ergebnis des Einsatzes von SocialCom®. brightONE Consulting hat sich für uns als der ideale Partner bei der Automatisierung unserer Social Media-Services erwiesen. Sowohl die reibungslose Integration von SocialCom® als auch die Kompetenz und Flexibilität der Mitarbeiter hat uns überzeugt. Auf eine weitere Zusammenarbeit freuen wir uns sehr."

SocialCom® wurde in den letzten Jahren mit Investitionen unter anderem in ein Entwicklungszentrum in Polen und nicht zuletzt durch tatkräftige Hilfe vom Gesellschafter AURELIUS weiterentwickelt und wird inzwischen von Kunden in 42 Ländern zur Interaktion in sozialen Netzen eingesetzt. Die Lösung wurde in den vergangenen Jahren mit dem CCV Quality Award in der Kategorie IT-Innovation und mehrere Male bei der Leserwahl der funkschau ausgezeichnet. Weitere Informationen sind unter www.socialcom.de zu finden.

Über brightONE Consulting:

Mit über 30 Jahren Erfahrung ist die brightONE Consulting GmbH der Spezialist für Customer-Experience-Management. Von der Beratung über die Systemintegration bis zum Betrieb und Support sind wir die Nummer 1 für komplexe Contact-Center-Projekte in Deutschland. Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung Ihres Kundenservices, damit dieser über alle Kanäle effizienter, schneller, intelligenter, bequemer, automatisierter, persönlicher und standortunabhängiger wird. Mit unseren Bereichen CX consulting, CX co:lab, CX platforms und CX care schaffen wir nachhaltige Wettbewerbsvorteile durch eine praxisbezogene und individuelle Zusammenarbeit jenseits gängiger Standards. brightONE ging aus dem IT-Konzern Tieto hervor und gehört heute zur Münchner AURELIUS Gruppe.

Weitere Informationen zu brightONE erhalten Sie unter: www.brightone.de

AURELIUS SE & Co. KGaA

AURELIUS ist seit vielen Jahren international erfolgreich im Markt für Unternehmensübernahmen und eine der führenden europäischen Beteiligungsgruppen. Ausgehend von Büros in München, London, Stockholm und Madrid erwirbt AURELIUS europaweit Unternehmen und Konzernabspaltungen mit Entwicklungspotenzial. Die Tochterunternehmen werden unter dem Dach von AURELIUS strategisch langfristig ausgerichtet und weiterentwickelt und profitieren dabei von der Managementerfahrung und Finanzkraft des Mutterkonzerns.

Aktuell zählen weltweit 20 Konzernunternehmen mit Standorten in Europa, Asien, und den USA zum AURELIUS Konzern. Dazu gehören zahlreiche bekannte Traditionsmarken, Dienstleistungsunternehmen sowie Industrieunternehmen. Die Akquisition von Unternehmen erfolgt nach strengen Investitionskriterien, unterliegt aber keinem Branchenfokus. Die Aktie der AURELIUS AG ist im m:access der Börse München gelistet und wird unter der ISIN DE000A0JK2A8 an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aureliusinvest.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer