Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132767

"This congress will change our industry forever" - Erster internationaler Audio Branding Congress 2009 ein voller Erfolg

Vergangenes Wochenende trafen sich erstmals Audio Branding-Experten aus der ganze Welt in der Hamburger Speicherstadt, um über den Klang von Marken zu diskutieren

(lifePR) (Hamburg, ) Am 14. November veranstaltete die Audio Branding Academy in Hamburg den ersten internationalen Audio Branding Congress und führte somit erstmals die internationale Elite der akustischen Markenführung zusammen. International anerkannte Experten aus Wissenschaft und Praxis, wie z.B. der britische Musikpsychologe Prof. Dr. Adrian North (Heriot-Watt University, Edinburgh), der Komponist des Intel-Audio Logos Walter Werzowa aus Hollywood oder der Neuromarketing-Experte Dr. Hans-Georg Häusel referierten über die neuesten Erkenntnisse, innovative Ansätze und erfolgreiche Methoden des Audio Branding.

"Es war sehr aufregend zu erleben, wie die Teilnehmer aus der ganzen Welt diesen Kongress zum ersten internationalen Branchen-Event gemacht haben", freut sich Cornelius Ringe, Gründer der Audio Branding Academy. "Was die akustische Markenführung angeht, zeigte dieser Kongress, dass Deutschland sicherlich ein Hotspot der Professionalisierung darstellt. Die Internationalität unseres Fachpublikums wies aber auch darauf hin, dass dieses Thema weltweit an Bedeutung gewinnt".

Einen beeindruckenden Auftakt leistete Prof. Dr. Adrian North, welcher die Hörerschaft in unterhaltsamer Weise über die psychologischen Aspekte und die Bedeutung von Musik und Klang innerhalb des Marketings informierte. Im Anschluss referierte der renommierte Audio Branding- Spezialist Carl-Frank Westermann, der sich in sympathischer Weise als "Hamburger Jung'" outete, über die Wurzeln der akustischen Markenführung. Parallel dazu sprach der Marken-Experte Karsten Kilian, der am Beispiel der Marke "Udo Lindenberg" aufzeigte, wie erfolgreiches Branding funktionieren kann.

Welche Bedeutung Neuromarketing für das Audio Branding hat, wusste Dr. Hans-Georg Häusel. Er konnte nicht nur inhaltlich überzeugen, sondern zog auch didaktisch das Publikum in den Bann. Georg Rabbe präsentierte den aktuellen Stand des Audio Brandings der Deutschen Telekom und stellte sich gemeinsam mit dem anwesenden Telekom-Vertreter Claus Cramer (Marketingstrategie und Marketingkommunikation) dem Wissenshunger des Publikums.

In einem fesselnden Vortrag überzeugte der Londoner Soundexperte Julian Treasure, in welchem er den Einfluss von Klang auf den Menschen demonstrierte und an den verantwortungsvollen Umgang mit Musik und Sound im Audio Branding appellierte. Er selbst zeigte sich euphorisch und formulierte seine Begeisterung mit den Worten: "This congress will change our whole industry for ever!". Neben weiteren spannenden Vorträgen stellte als letzter Referent der Komponist des Intel Audio-Logos, Walter Werzowa, dem interessierten Publikum einige spannende Einblicke seiner Arbeit sowie seine Haltung zum Audio Branding vor.

Ein unvergessliches Erlebnis der besonderen Art waren für viele Teilnehmer die Black Box-Vorträge und die Dialog im Dunkeln-Sonderführungen. Beim entspannten Get Together mit feinstem Buffet klang der Kongress musikalisch mit der stimmgewaltigen und ebenso charmanten San Glaser aus.

Eine ausführliche Dokumentation ist in Kürze auf www.audio-branding-congress.com verfügbar.

Mit freundlicher Unterstützung von

Sonus GmbH, www.sonus.de
comevis GmbH & Co. KG, www.comevis.com
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, www.nomos.de
Markenlexikon, www.markenlexikon.com
Corporate Media Channel, www.corporate-media-channel.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer