Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544552

Start der Audi Sommerkonzerte 2015

(lifePR) (Ingolstadt, ) .
- Auftakt zu vier Wochen Klassik in Ingolstadt und Umgebung
- Live-Stream des Eröffnungskonzertes auf BR-Klassik
- Jubiläums-Festival mit Rahmenprogramm
- Audi lädt Asylbewerber zu Konzerten ein

Das San Francisco Symphony Youth Orchestra eröffnet am Dienstag, 30. Juni, die Audi Sommerkonzerte 2015. Der Medienpartner BR-Klassik zeichnet das Konzert auf und überträgt es auf www.br-klassik.de als Video-Livestream. Das Konzert im Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt ist der Auftakt zum 25-jährigen Jubiläum des Festivals mit 22 weiteren Veranstaltungen in Ingolstadt, Neckarsulm, Neuburg und Schloss Leitheim. Erstmals stellt Audi Asylbewerbern Karten zur Verfügung und leistet somit einen aktiven Beitrag zur Integration.

Sergey Khachatryan interpretiert unter dem Dirigat von Donato Cabrera beim Eröffnungskonzert der Audi Sommerkonzerte 2015 das erste Violinkonzert von Max Bruch im Festsaal des Stadttheater Ingolstadt. Mit dem San Francisco Symphony Youth Orchestra gastiert eines der weltbesten Jugendorchester bei den Sommerkonzerten - nach 2008 zum zweiten Mal. Der langjährige Medienpartner des Festivals, BR-Klassik, zeichnet das Konzert für die Ausstrahlung in der Festspiel­zeit am 13. Juli auf. Neu ist 2015 der Video-Livestream auf BR-KLASSIK.

Bei 22 weiteren Konzerten und im Rahmenprogramm haben Klassikfans Gelegenheit, bis zum 27. Juli das Jubiläum der Audi Sommerkonzerte zu feiern. Für einige Konzerte gibt es noch Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse. Das Rahmenprogramm zu 25 Jahre Audi Sommerkonzerte ist im Internet unter Sommerkonzerte 2015 zu finden.

Star-Dirigent Kent Nagano bereichert die Konzertreihe ein weiteres Mal durch sein "Vorsprung‑Festival". In diesem Jahr setzt er bei der Konzeption seines "Festivals im Festival" auf das Spannungsfeld zwischen Natur und Technik. Ein Schwerpunkt ist für Nagano erneut die Zusammenarbeit mit der Audi Jugendchorakademie.

Kultstatus haben die traditionellen Klassik Open Air-Veranstaltungen im Ingolstädter Klenzepark. Am 24. Juli lädt die Audi Bläserphilharmonie unter der Leitung von Christian Lombardi zu einem Konzertabend mit Highlights aus 25 Jahren Audi Sommerkonzerte. Am 25. Juli heißt es dann "Walzer im Klenzepark" beim Konzert mit dem Georgischen Kammerorchester. Beide Abende enden mit einem Feuerwerk. Der Eintritt ist frei.

Audi lädt zu den Konzerten mit dem San Francisco Symphony Youth Orchestra am 30. Juni und mit Till Brönner und Sergei Nakariakov am 22. Juli eine Gruppe von Asylbewerbern ein. Damit leistet das Unternehmen einen aktiven Beitrag zur Integration ausländischer Mitbürger in Ingolstadt.

Karten für die Sommerkonzerte gibt es an allen Vorverkaufsstellen des DONAUKURIER, der Tourist Information am Hauptbahnhof, beim Ticketservice im Westpark, an allen Vorverkaufsstellen mit München Ticket-Anschluss sowie im Ticketshop Karlskron. Sie können ebenfalls online auf Sommerkonzerte 2015 und telefonisch unter der Nummer 0841/95 91 95 91 bestellt werden.

Audi AG

Der Audi‑Konzern hat im Jahr 2014 rund 1.741.100 Automobile der Marke Audi an Kunden ausgeliefert. 2014 hat das Unternehmen bei einem Umsatz von € 53,8 Mrd. ein Operatives Ergebnis von € 5,15 Mrd. erreicht. Das Unternehmen ist global in mehr als 100 Märkten präsent und produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Győr (Ungarn), Brüssel (Belgien), Bratislava (Slowakei), Martorell (Spanien), Kaluga (Russland), Aurangabad (Indien), Changchun und Foshan (China) sowie Jakarta (Indonesien). Noch in diesem Jahr startet die Marke mit den Vier Ringen ihre Fertigung in Curitiba (Brasilien) sowie ab 2016 in San José Chiapa (Mexiko). 100 prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die quattro GmbH (Neckarsulm), die Automobili Lamborghini S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien) und der Sportmotorradhersteller Ducati Motor Holding S.p.A. (Bologna/Italien). Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit mehr als 80.000 Mitarbeiter, davon rund 58.000 in Deutschland. Von 2015 bis 2019 plant es Gesamtinvestitionen in Höhe von € 24 Mrd. - überwiegend in neue Produkte und nachhaltige Technologien. Audi steht zu seiner unternehmerischen Verantwortung und hat Nachhaltigkeit als Maßgabe für Prozesse und Produkte strategisch verankert. Das langfristige Ziel ist CO2‑neutrale Mobilität.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Besondere Nikolaus-Vorstellung im MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Am Nachmittag des 6. Dezember spielt das Musiktheater im Revier eine Vorstellung seiner Erfolgsproduktion "Schaf" extra für Menschen aus Gelsenkirchen,...

Die Galerie Kristine Hamann zeigt zwölf beachtenswerte Künstler im diesjährigen Wintersalon

, Kunst & Kultur, GALERIE KRISTINE HAMANN

Auch in diesem Jahr eröffnet die Galerie Kristine Hamann an der Schweinsbrücke, Wismar, den beliebten Wintersalon. Auf dem Programm stehen zwölf...

Marlene Dietrich – die ewige Diva

, Kunst & Kultur, Eibert Grabmale

115 Jahre wäre Marie Magdalene Dietrich am 27. Dezember geworden, da wird es Zeit, sich an die Sängerin, Schauspielerin und die vielleicht letzte...

Disclaimer