Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63117

Team Mücke Motorsport supported by Schlüter will in Brands Hatch vorn mitmischen

(lifePR) (Berlin/Brands Hatch, ) Nach gut einem Monat Pause geht es für die drei Fahrer des Teams Mücke Motorsport supported by Schlüter aus Berlin-Altglienicke wieder um Punkte und Platzierungen in der Formel-3-Euroserie. Am kommenden Wochenende (29. bis 31. August) werden die Läufe 13 und 14 im englischen Brands Hatch ausgetragen. Auf der nur 1,929 Kilometer langen Strecke steht für den Rennstall aus der deutschen Hauptstadt zugleich der 8. Lauf der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) mit Ex-Formel-1-Pilot Ralf Schumacher aus Salzburg (Trilux AMG Mercedes C-Klasse 2007) und Maro Engel (Monaco/JungeSterne AMG Mercedes C-Klasse 2007) auf dem Programm.

Nachdem es zuletzt auf dem Nürburgring in der Formel-3-Euroserie nicht nach Wunsch lief - Mika Mäki (Finnland) war einmal Vierter, Erik Janis (Tschechien) einmal Zwölfter und Christian Vietoris aus Gönnersdorf (alle Mercedes Dallara) schied bei seinem Heimspiel zweimal aus - wollen die Mücke-Youngster nun auf der Insel vorn wieder ein Wörtchen mitreden. "Der Speed war bei allen auf dem Nürburgring da, um Platzierungen auf dem Podest oder in dessen Nähe zu erreichen. Aber unsere drei Rookies hatten allerhand Pech, waren unverschuldet in Unfälle verwickelt. Ich denke, sie werden in Brands Hatch eine gute Rolle spielen", sagt Teamchef Peter Mücke.

In der Gesamtwertung nimmt Red-Bull-Junior Mika Mäki mit vier Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Edoardo Mortara (Volkswagen Dallara) den dritten Platz ein. Sechster im Klassement ist Christian Vietoris. In der Rookie-Wertung will Mika Mäki seine Spitzenposition verteidigen, Mercedes-Junior Erik Janis seinen dritten Rang. In der Team-Wertung liegt Mücke Motorsport supported by Schlüter an dritter Stelle.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer