Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151479

Live-Lesung aus preisgekröntem Kinderbuch bei arvato infoscore

Erfolgreiche Premiere wiederholt / Bereits zum zweiten Mal fand das Leseförderungsprojekts des Vereins "Leselust" bei arvato infoscore in Baden-Baden statt

(lifePR) (Baden-Baden, ) Bei der jährlichen Spendenaktion von arvato infoscore steht vor allem die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen der Region Baden-Baden im Fokus. Seit mehreren Jahren fördert arvato infoscore daher auch den Verein "Leselust in Baden", dessen Ziel es ist, Kindern und Jugendlichen Freude am Lesen und Lesekompetenz zu vermitteln und das Lesen in Kindergärten und Schulen zu fördern.

Nach der erfolgreichen letztjährigen Auftaktveranstaltung eroberten am Anfang März bereits zum zweiten Mal Schüler der 5. und 6. Klassen dreier ortsansässiger Hauptschulen sowie deren Lehrer den großen Besprechungsraum von arvato infoscore, in dem sonst eher sachorientierte Gespräche stattfinden.

Geschäftsführungsmitglied von arvato infoscore und Leiter des Geschäftsbereichs Informationsmanagement Wolfgang Hübner hieß die Kinder im Namen des Unternehmens willkommen, bevor drei jugendliche Vorleser ihren Kameraden das letzte Kapitel des Projektbuchs "Rico, Oskar und die Tieferschatten" des Autors Andreas Steinhöfel vortrugen. Hübner betonte, welche Bedeutung Lesen und Bildung angesichts alarmierender kultureller und wirtschaftlicher Entwicklungen heutzutage habe: "Lesen bildet. Man erweitert seinen Wortschatz, erfasst schwierige Texte - auch im Konsumentenleben - einfacher und schneller. Der Spaß am Lesen und Lernen im Allgemeinen darf dabei aber nicht zu kurz kommen. Denn Lernen darf nicht nur Zwang sein." Umso wichtiger sei es für das Unternehmen, die Freude des Nachwuchses an Lesen und Bildung durch die Unterstützung solch engagierter und sinnvoller Aktionen zu fördern, so Hübner weiter.

Dabei schlug er durch gezielte Fragen nach dem Geschäftszweck von arvato infoscore auch die Brücke zum Kerngeschäft des Unternehmens, dem Risiko- und Forderungsmanagement: "Durch das Verstehen von komplexen Zusammenhängen, erlernt man den umsichtigen Umgang mit Geld und finanziellen Weitblick und vermeidet auch finanzielle Probleme im Privatleben." Diesem Präventionsgedanken trage arvato infoscore auch durch die Förderung des Schuldnerberatungsprojektes des Diakonischen Werks Rechnung.

Als Andenken an das Projekt erhielt jeder Schüler zum Abschluss ein persönliches Leseexemplar der Projektlektüre. Die Spende von arvato infoscore finanzierte die Büchergabe. Das ausgewählte Buch erhielt 2009 den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Sparte Kinder mit der Jurybegründung: "ein moderner Sozialroman für Kinder mit differenzierter Milieuschilderung".

Während des Projektes schafften es die "Vorleserinnen" Marianne Wasserburger, Elke Beneke und Eva Egloff an drei unterschiedlichen Hauptschulklassen, anfänglich eher desinteressierte Kinder in echte Leseratten zu verwandeln. An den Hauptschulen Sandweier, Haueneberstein und Steinbach fieberten die Fünft- und Sechstklässer durch klugen methodischen Einsatz von Woche zu Woche mehr den Vorlesestunden entgegen. "Den Projektmitarbeiterinnen gelang es über die Monate sichtbare Erfolge bei der Lesebegeisterung zu erzielen", so Marianne Wasserburger. Der Enthusiasmus der Schüler ging soweit, dass sie sich bei der Abschlussveranstaltung mit einem eigens gedichteten Vortrag und einem selbstgebastelten Buch bei Marianne Wasserburger stellvertretend für alle Projektmitarbeiterinnen bedankten.

Auch im nächsten Halbjahr plane man, nach Aussage von Wasserburger, wieder ein spannendes Leseprojekt an Hauptschulen in Baden-Baden und Umgebung, bei dem sich die Schüler bei Aktivitäten im Freien dieses Mal auf teilweise ungewohntes Terrain begeben werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Partnerschaftliche Vereinbarkeit - auch auf die Betriebe kommt es an!

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Unternehmen haben einen wesentlichen Einfluss darauf, ob sich Mütter und Väter mit kleinen Kindern die Aufgaben in Familie und Beruf partnerschaftlich...

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Disclaimer