Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543206

AGVU begrüßt die Vorlage der Eckpunkte für ein Wertstoffgesetz

(lifePR) (Berlin, ) Die AGVU begrüßt die Vorlage der Eckpunkte für ein Wertstoffgesetz, auf die sich die Koalitionsfraktionen in der vergangenen Woche geeinigt haben. "Durch eine Erweiterung der Produktverantwortung für Verpackungen um den Bereich der stoffgleichen Waren wird ein Weg eingeschlagen für mehr Recycling, Bürgerfreundlichkeit und eine gerechtere Verteilung der Kosten", bewertet der Vorsitzende der AGVU, Prof. Dr. Dr. h. c. Werner Delfmann die Eckpunkte.

Die Bundesregierung ist nun gefordert, auf Basis dieser Eckpunkte einen Vorschlag für ein Wertstoffgesetz vorzulegen, der eine praxistaugliche Umsetzung garantiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

LHR-Partner Arno Lampmann Co-Autor im Standardwerk zum Multimedia-Recht

, Verbraucher & Recht, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

Der Aufbau des Handbuchs Multimedia-recht orientiert sich an den Fragestellungen und Abläufen zu Multimedia im Unternehmen. Diesmal als Mit-Autor...

Alle Jahre wieder - Hochsaison für Taschendiebe

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Gerade in der Vorweihnachtszeit ist es wichtig, sehr achtsam mit seinen Wertgegenständen umzugehen. Auf gut besuchten Weihnachtsmärkten und in...

Urteil zum Karfreitag in Bayern

, Verbraucher & Recht, VEBWK Service Center

Bayerns Innenminister Herrmann ist empört und denkt über geeignete Maßnahmen nach, den am Mittwoch erlassenen Beschluss des Bundesverfassungsger­ichts...

Disclaimer