Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138274

Heiße Quellen und heiße Schlitten

Mit dem Schneemobil den Yellowstone Nationalpark erkunden

(lifePR) (Köln, ) Wenn im Winter der Schnee die Landschaft des Yellowstone Nationalparks in strahlendes Weiß taucht, eröffnet sich Besuchern eine nahezu surreale Welt. Ungefähr 10.000 heiße Quellen im Park, von denen 300 aktive Geysire sind, sorgen dann für ein einzigartiges Schauspiel. Überall gurgelt und zischt heißer Wasserdampf in großen Wolkenformationen aus dem Boden und die ausbrechenden Geysire schießen explosionsartig kochendes Wasser in die Luft. Die Fontänen verteilen sich sprühregenartig und überziehen ihre Umgebung mit Gebilden aus feinsten Eiskristallen. Allein dieser Anblick macht den Yellowstone Nationalpark zu einer der interessantesten und ungewöhnlichsten Gegenden unseres Planeten.

Der 1872 gegründete und damit älteste Nationalpark der USA ist Teil der Rocky Mountains und liegt im Durchschnitt auf einer Höhe von 2.500 Metern. 1978 erklärte die UNESCO ihn zum Weltnaturerbe. Fast die gesamte Fläche des ungefähr 9.000 km² großen Parks gehört zum US-Bundesstaat Wyoming, nur sehr kleine Teile befinden sich in Montana und Idaho. Eingebettet in einen riesigen Vulkankrater, der mit einer Größe von etwa 40 mal 25 Kilometern so groß ist, dass er nur mit Satellitenbildern zu erkennen ist, findet man in Yellowstone die weltweit größte Ansammlung von heißen Quellen, Wasserbecken, Schlammlöchern und Geysiren. Wildtiere wie Bisons, Grizzlybären, Wölfe, Elche und viele weitere bedrohte Tierarten sind hier Zuhause und fühlen sich auf dem Hochplateau in den Bergen äußerst wohl.

Im Winter sind die Straßen des Parks bis auf wenige Ausnahmen für den Autoverkehr gesperrt und fast ausschließlich mit Schneefahrzeugen befahrbar. Dieser großartige Spaß gehört zu den schönsten Möglichkeiten, den Yellowstone Nationalpark zu erleben. Zum Schutz der Natur ist Besuchern dies nur mit einem anerkannten Guide im Rahmen einer organisierten Tour gestattet. Die Togwotee Mountain Lodge hoch über Jackson Hole in den Bergen des wunderschönen Bridger-Teton National Forest gehört zu den renommiertesten Anbietern der beliebten Touren mit dem Schneemobil, auf denen jeweils ein Fahrer und ein Beifahrer Platz finden. Die rustikale Lodge im Western-Stil ist bekannt als das Tor zum Yellowstone Nationalpark und als Schneemobil-Hotspot. Gäste der Lodge können in ihrer Umgebung auf rund 1.000 Kilometer speziell ausgewiesener Wege dieses winterliche Outdoor-Abenteuer erleben.

Vier Tagestouren führen von hier aus in den Yellowstone Nationalpark, die alle einen professionellen Guide, Hin- und Rücktransport, Frühstück in Jackson und Mittagessen im Park beinhalten. Die145 km lange Old Faithful Tour führt zur bekanntesten Sehenswürdigkeit des Parks, nämlich dem gleichnamigen Geysir, der seinen Namen (zu deutsch "der alte Zuverlässige") dem Umstand verdankt, dass er in regelmäßigen Abständen von etwa 90 Minuten ausbricht. Eine andere berühmte Sehenswürdigkeit im Park, die nichts mit vulkanischen Phänomenen zu tun hat, ist der Grand Canyon. Nicht zu verwechseln mit seinem berühmteren Namensvetter in Arizona, zählt diese 10.000 Jahre alte und über 30 km lange Schlucht mit zwei spektakulären Wasserfällen und mehrfarbigen Felsen zu den beliebtesten Aussichtspunkten bei Besuchern und Fotografen. Die 200 km lange Canyons Tour führt hoch auf den Canyon und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die längste und sicherlich anspruchsvollste der drei Touren ist die Yellowstone Loop Tour, bei der man sowohl den Old Faithful als auch den Grand Canyon besichtigt. Aufgrund ihrer Länge von 275 km darf nur eine Person pro Schneemobil, die körperlich fit ist, an dieser Tour teilnehmen. Für diejenigen, die es lieber warm und gemütlich mögen, kleine Kinder dabei haben oder einfach nur ungern mit einem Schneemobil fahren möchten, bietet sich als Alternative eine Tour mit dem Snowcoach an. Die Mischung aus Bus auf Kufen und Pistenraupe bringt beinahe mühelos und komfortabel bis zu 12 Personen zum Old Faithful und wieder zurück. So kann man bequem und ganz ohne Stress den Nationalpark, die wunderbare Natur und die einzigartige Tierwelt beobachten und genießen.

Die Togwotee Mountain Lodge verfügt über 34 gemütliche und komfortable Zimmer in der Hauptlodge und 54 separate Blockhütten mit Wohn- und Schlafzimmer (Preise ab 89 Dollar pro Zimmer). Geöffnet ist sie im Winter von Anfang Dezember bis Anfang April und im Sommer von Ende Mai bis Anfang Oktober. Zur Lodge gehören auch das Grizzly Streakhouse und der Red Fox Saloon. Neben den Schneemobiltouren kann man hier auch mit dem Hundeschlitten fahren und es gibt zahlreiche Ski-, Langlauf- und Snowboardmöglichkeiten. Die Fahrtzeit von Jackson und vom Jackson Hole Airport zur Lodge beträgt etwa 45 Minuten.

Weitere Informationen finden Sie auf www.togwoteelodge.com.

Aramark Holdings GmbH & Co. KG

ARAMARK Parks and Destinations, ein Geschäftsbereich von ARAMARK Sports and Entertainment, betreibt die Togwotee Mountain Lodge und ist autorisierter Lizenznehmer des National Park Service.

ARAMARK Parks and Destinations, ein Geschäftsbereich von ARAMARK, bietet eine breite Palette professioneller Dienstleistungen im Bereich Betriebsverwaltung, Gastronomie und Freizeitangebote für Hotels, Resorts, Nationalparks und State Parks, den National Forest Service und andere touristische Destinationen in den Vereinigten Staaten. ARAMARK Parks and Destinations legt Wert auf Umweltschutz, die Verwendung hochwertiger Lebensmittel in der Gastronomie und möchte mit abwechslungsreichen Programmen seinen Besuchern ein unvergessliches Erlebnis bereiten. Weitere Informationen über ARAMARK Parks and Destinations finden Sie unter www.aramarkparksanddestinations.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer