Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 150513

Vertragsunterzeichnung für das Sheraton Berlin Hotel

Die Arabella Hospitality Group realisiert gemeinsam mit Joint-Venture-Partner Starwood Hotels & Resorts das erste Sheraton in der Hauptstadt

(lifePR) (Berlin/München, ) Nördlich des Berliner Hauptbahnhofs, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Bundeskanzleramt und dem Deutschen Bundestag, inmitten der dynamischen Quartiersentwicklungen Lehrter Stadtquartier, Humboldthafen und Europacity/Heidestraße entsteht das erste Sheraton Hotel der Hauptstadt - das Sheraton Berlin Hotel. Die Joint Venture Partner Arabella Hospitality Group und Starwood Hotels & Resorts haben den Vertrag unterschrieben, die Eröffnung ist für 2012 geplant, Baubeginn ist Herbst 2010.

Der neue, architektonisch moderne Komplex, in dem sich das Hotel befindet, ist eine Mischimmobilie mit neun Etagen, die aus zwei miteinander verbundenen Baukörpern besteht. Das Gebäude, das vom Berliner Architekturbüro Aukett & Heese geplant und von Chamartín Meermann Immobilien entwickelt wurde, umfasst eine Bruttogeschossfläche von insgesamt 38500 Quadratmetern, darunter rund 4000 Quadratmeter hochwertige Einzelhandelsfläche für Shops, Boutiquen und anspruchsvolle Gastronomie.

Das Sheraton Berlin Hotel bietet seinen zukünftigen Gästen insgesamt 464 Zimmer mit den bekannten Sheraton Sweet Sleeper Betten, darunter 47 Suiten und eine Präsidentensuite. Darüber hinaus verfügt das Hotel über die Sheraton Club Lounge und Executive Club Floor, zwei Restaurants mit spektakulären Showküchen, vier Private Dining Rooms, eine Smokers Lounge, Bar und Café, einen großzügigen und modernen Lobbybereich mit Link@Sheraton experienced with Microsoft, einen 1400 Quadratmeter großen Spa-Bereich mit Pool und 24-Stunden-Fitness sowie einen hochmodernen Tagungsbereich mit einer Gesamtfläche von rund 2000 Quadratmetern.

Eines der zahlreichen Highlights ist das 800 Quadratmeter große Glasrondell auf dem Dach des Gebäudes, das als Event-Location genutzt werden kann. Es wird ergänzt durch eine Dachterrasse von weiteren 800 Quadratmetern, die den Hotelgästen einen einzigartigen Blick auf die Hauptstadt eröffnet.

"Berlin ist eine der wichtigsten Kongress- und Tagungsdestinationen in Europa. Die Stadt bietet enormes Potenzial für weitere Expansion auf dem touristischen Sektor und verzeichnet eine kontinuierlich wachsende Nachfrage. Das ist eine außergewöhnliche Entwicklung und wir sind sehr stolz darauf, gemeinsam mit unserem Joint-Venture-Partner Starwood Hotels & Resorts das Sheraton Berlin Hotel zu realisieren", sagt Wolfgang M. Neumann, CEO der Arabella Hospitality Group.

Auch Roeland Vos, President Starwood Hotels & Resorts, Europa, Afrika und Naher Osten, unterstreicht: "Das Sheraton Berlin Hotel wird eine Schlüsselrolle für die Entwicklung und das Wachstum von Berlins dynamischem Lehrter Stadtquartier spielen. Zusammen mit der Arabella Hospitality Group freuen wir uns sehr darauf, unsere größte und bekannteste Marke Sheraton nun auch nach Berlin zu bringen".

Das Sheraton Berlin Hotel spricht durch ein umfangreiches Angebot und die zentrale Lage Geschäftsreisende, Teilnehmer/Veranstalter von Tagungen und Kongresse sowie Freizeit- und Urlaubsreisende an. Es zeichnet sich durch die sehr gute Erreichbarkeit mit PKW und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie die direkte Anbindung an das Schienennetz der Deutschen Bahn aus. Ein überdachter Skywalk in der ersten Etage des Komplexes verbindet das Gebäude mit dem Hauptbahnhof, der mit rund 1100 Fern-, Regional und S-Bahnverbindungen täglich als größter und modernster Kreuzungsbahnhof Europas gilt und über eine direkte Anbindung an den neuen Flughafen Berlin Brandenburg International verfügen wird. So erreichen Flugreisende künftig mit dem Airport-Bahn-Express in nur 18 Minuten das neue Sheraton Hotel im Zentrum Berlins.

"Wir sind stolz darauf, einen so renommierten Pächter wie die Arabella Hospitality Group und Starwood Hotels & Resorts für unser Hotel gewonnen zu haben. Mit dem nach höchsten Qualitätsstandards entwickelten Komplex wollen wir erneut städtebauliche Akzente in der Wachstumsregion Berlin-Mitte setzen", sagte Ralph Küchenthal, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Chamartín Meermann Immobilien.

Sheraton Hotels & Resorts

Sheraton ist mit mehr als 400 Hotels in 75 Ländern die am häufigsten vertretene Marke von Starwood Hotels & Resorts Worldwide und bietet das ganze Spektrum an modernem Komfort - egal ob in bedeutenden Städten oder traumhaften Resort-Destinationen. Mit der Einführung des "Sweet Sleeper® Bed" löste Sheraton im Jahr 2002 einen Trend in der internationalen Hotellerie aus. Die neueste innovative Initiative der Marke: "Link@Sheraton experienced with Microsoft" - ein separater Lounge-Bereich mit Technik-Equipment in der Hotellobby für alle, die sich auch auf Reisen wie zu Hause fühlen und in entspannter Atmosphäre arbeiten oder mit den Kollegen und der Familie daheim in Kontakt bleiben möchten. Derzeit setzt Starwood ein mehrjähriges, sechs Milliarden US-Dollar umfassendes Revitalisierungsprogramm um, das unter anderem auch 275 Millionen US-Dollar für Modernisierung- und Umbaumaßnahmen in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten beinhaltet. In Deutschland gibt es derzeit elf Sheraton Hotels: drei in München, zwei in Frankfurt und jeweils in Offenbach, Düsseldorf, Nürnberg, Hannover und Essen und am Spitzingsee. www.sheraton.com

Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc.

Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc., ist mit 992 Hotels in 100 Ländern und 145.000 Mitarbeitern in eigenen Hotels und Management-Betrieben eine der führenden Hotelgesellschaften der Welt. Starwood ist Eigentümer, Betreiber und Franchisegeber von Hotels und Resorts international bekannter Marken wie St. Regis, The Luxury Collection, W, Westin, Le Méridien, Sheraton, Four Points by Sheraton und wie kürzlich eingeführt, Aloft und Element. Darüber hinaus ist Starwood Partner der Arabella Hospitality Group im deutschen Joint Venture, ArabellaStarwood Hotels & Resorts. Weitere Informationen finden Sie unter www.starwoodhotels.com und www.starwoodhotels.com/pressclub.

Über Chamartín Meermann Immobilien

Chamartín Meermann Immobilien ist der größte Projektentwickler in Berlin. Das Projektvolumen der Unternehmensgruppe liegt derzeit bei rund 600 Mio. Euro. Die Gesellschaft entwickelt attraktive Lebensräume in Bestlagen nach höchsten Qualitätsstandards und generiert mit Expertise, Kreativität und Liebe zum Detail das "Mehr" an Wert für einen Standort. Chamartín Meermann Immobilien ist segmentübergreifend in den Bereichen Wohnen, Büro, Gewerbe und Hotel aktiv. Im Fokus stehen die Sanierung exklusiver historischer Bauten sowie Neubauten in Top-Lagen der Wachstumsregion Berlin-Mitte und die Entwicklung von Stadtquartieren mit Alleinstellungsmerkmal. Weitere Informationen unter: www.chamartin.de

ArabellaStarwood Hotels & Resorts GmbH

Die Arabella Hospitality Group mit Sitz in München bündelt alle Hotel- und touristischen Aktivitäten der Schörghuber Unternehmensgruppe. Sie ist Mehrheitsgesellschafterin (51 Prozent) des Joint Ventures mit Starwood Hotels & Resorts (49 Prozent), der ArabellaStarwood Hotels & Resorts GmbH, und Hauptaktionärin der Design Hotels AG (49,8 Prozent), einer der weltweit erfolgreichsten Marketingplattformen für Lifestyle-orientierte Luxushotels. Darüber hinaus umfasst sie eine Beteiligung an der Reisemanufaktur aovo Touristik AG (40 Prozent) sowie Golfaktivitäten und Servicedienstleistungen. Die Arabella Hospitality Group ist Teil der Schörghuber Unternehmensgruppe, die neben dem Hotelgeschäft auch in den Bereichen Flugzeugleasing, Getränke sowie Bauen & Immobilien unternehmerisch tätig ist. www.arabella.de


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Prickelnde Vorweihnachtsmomente im Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Ein besonderes Bonbon wird am Samstag, den 17. Dezember mit dem Winter-Weihnachtsevent „The show must go on“ in der Eventhalle des Wunderland...

ideas in boxes und die wichtigsten Tipps für eine entspannte Adventszeit

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Die Schlauen haben schon die komplette Vorweihnachtszeit in Checklisten organisiert, die Kreativen und „Auf den letzten Drücker Schenker“ werden...

Disclaimer