Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 150012

Arabella Hospitality Group und Starwood Hotels & Resorts realisieren Sheraton Zürich Hotel

Neues Hotelprojekt im Hard Turm Park Zürich West

(lifePR) (Zürich/München, ) Die beiden Partner des Joint Ventures ArabellaStarwood Hotels & Resorts verstärken ihre Präsenz in der Schweiz. Im Frühjahr 2013 wird das Sheraton Zürich Hotel im 80 Meter hohen Hochhaus des Hard Turm Park eröffnen. Das markante freistehende Gebäude an der Pfingstweidstrasse im Trend-, Wohn- und Büroviertel Zürich West wird ein Erkennungszeichen für das urbane Zürich sein und die Stadtsilhouette prägen. Mit 196 Zimmern und Suiten wird das neue Hotel der Marke Sheraton zehn Etagen des 23-stöckigen Baus belegen.

Das Sheraton Zürich Hotel wird über 196 Zimmer, modernste Konferenz- und Tagungsräume, einen Ballsaal, 2 Club Floors mit Executive Lounge, Restaurants und Bar/Coffee Shop sowie einen Wellness- und Fitnessbereich verfügen. Wie in allen Sheraton Hotels weltweit lädt auch hier Link@Sheraton, ein separater Lounge-Bereich mit modernstem Computer- und Technik-Equipment in der Lobby, die Gäste ein, in entspannter Atmosphäre zu arbeiten oder mit den Kollegen und der Familie daheim in Kontakt zu treten. Der Hotelbereich erstreckt sich auf insgesamt 16500 Quadratmeter Bruttogeschossfläche über die unteren zehn Etagen sowie das Erdgeschoss des vom Züricher Büro "Gmür & Geschwentner Architekten AG" entworfenen Hochhauses. Der Baubeginn ist für Sommer 2010 vorgesehen.

"Die Schweiz ist für uns ein wichtiger Kern- und Wachstumsmarkt", betont Wolfgang M. Neumann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Arabella Hospitality Group. "Das neue, hochmoderne Hotel wird in Kombination mit der starken internationalen Marke Sheraton und den zugehörigen Vertriebs- und Marketingkanälen eine führende Position im Züricher Hotelmarkt einnehmen." Sheraton spricht Geschäfts- und Urlaubsreisende an, die sich unterwegs in einem herzlichen und zeitgemäßen Umfeld wie zu Hause fühlen wollen. Mit mehr als 400 Hotels in 75 Ländern bietet die weltweit renommierte Marke Sheraton das ganze Spektrum an modernem Komfort - sowohl in pulsierenden Städten als auch in Resort-Destinationen.

Das Sheraton Zürich Hotel wird das zweite Haus der Marke Sheraton in Zürich sein und bildet eine ideale Ergänzung zum etablierten, im Sommer 2009 komplett renovierten, Sheraton Neues Schloss Hotel im Herzen der Stadt. Für Starwood Hotels & Resorts ein weiterer Schritt in der strategischen Expansion der Marke Sheraton, die in den nächsten drei Jahren weltweit 46 weitere Sheraton Hotels mit mehr als 15000 Zimmern eröffnen wird: "Das Sheraton Zürich ist ein wichtiger Eckpfeiler unseres kontinuierlichen Wachstums in Europa, Afrika und dem Nahen Osten. Sheraton ist unsere größte und bekannteste Marke und zusammen mit unserem Joint-Venture-Partner Arabella Hospitality Group freuen wir uns sehr darauf, das Versprechen von Sheraton an unsere Kunden in einem neu entstehenden, dynamischen Stadtteil Zürichs einzulösen", so Roeland Vos, President Starwood Hotels & Resorts Europa, Afrika und Naher Osten.

Das Areal, in dem sich das Sheraton Zürich Hotel befindet, steht für einen dynamischen, urbanen Lebensstil und zeichnet sich durch eine ausgeprägte Nutzungsvielfalt aus. Auf den Etagen über dem Hotel werden attraktive, moderne Luxus-Appartements zwischen 50 und 200 Quadratmetern Wohnfläche entstehen. Das Hochhaus ist Teil der Gesamtentwicklung Hard Turm Park mit einer Bruttogeschossfläche von rund 100000 Quadratmetern. Eingebettet in eine hervorragende Infrastruktur mit Büro-, Wohn- und Gewerbeflächen ist der Hard Turm Park ein neuer Teil des Trendquartiers Zürich West. Hier entstehen außerdem die Zürcher Hochschule für Künste auf dem ehemaligen Toni-Areal, das Stadion Zürich sowie zahlreiche weitere Großprojekte, die das Stadtbild künftig prägen werden.

"Wir sind sehr erfreut über den Abschluss und das Resultat", so Vincent Albers, Verwaltungsratspräsident der Hardturm AG, der Vermieterin des Objektes. "Die Marke Sheraton ist ein international anerkanntes Qualitätssiegel und die Mieterin gehört zur Schörghuber Unternehmensgruppe, einem deutschen Unternehmen mit bester Bonität. Mit der Unterzeichnung des Mietvertrages ist deshalb eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Realisierung des Hochhauses erreicht."

Das Sheraton Zürich Hotel befindet sich strategisch günstig an der Pfingstweidstraße - der Haupterschließung der Stadt Zürich zur West- und Zentralschweiz mit direkter Verbindung zur A1 in Richtung Bern, Basel, Lausanne, Genf und St. Gallen. Direkt vor dem Hotel entsteht die neue Tram-Haltestelle "Duttweiler-Brücke" der Linie Zürich West mit der das Stadtzentrum in circa zwölf Minuten erreichbar ist. Die Fahrt zum zwölf Kilometer entfernten Züricher Flughafen dauert mit den öffentlichen Verkehrsmitteln rund 25 Minuten, mit dem Auto etwa 15 Minuten.

Unter den Starwood-Marken werden bereits fünf weitere Hotels in der Schweiz geführt: das Sheraton Neues Schloss Hotel und das Four Points by Sheraton Sihlcity in Zürich, das ArabellaSheraton Hotel Seehof und das ArabellaSheraton Hotel Waldhuus in Davos sowie das Hotel Président Wilson, ein Hotel der Luxury Collection, in Genf.

Eine Illustration des Sheraton Zürich Hotel finden Sie im Anhang.

Sheraton Hotels & Resorts

Sheraton ist mit mehr als 400 Hotels in 75 Ländern die am häufigsten vertretene Marke von Starwood Hotels & Resorts Worldwide und bietet das ganze Spektrum an modernem Komfort - egal ob in bedeutenden Städten oder traumhaften Resort-Destinationen. Mit der Einführung des "Sweet Sleeper® Bed" löste Sheraton im Jahr 2002 einen Trend in der internationalen Hotellerie aus. Die neueste innovative Initiative der Marke: "Link@Sheraton experienced with Microsoft" - ein separater Lounge-Bereich mit Technik-Equipment in der Hotellobby für alle, die sich auch auf Reisen wie zu Hause fühlen und in entspannter Atmosphäre arbeiten oder mit den Kollegen und der Familie daheim in Kontakt bleiben möchten. Derzeit setzt Starwood ein mehrjähriges, sechs Milliarden US-Dollar umfassendes Revitalisierungsprogramm um, das unter anderem auch 275 Millionen US-Dollar für Modernisierung- und Umbaumaßnahmen in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten beinhaltet. In Deutschland gibt es derzeit elf Sheraton Hotels: drei in München, zwei in Frankfurt und jeweils in Offenbach, Düsseldorf, Nürnberg, Hannover und Essen und am Spitzingsee. www.sheraton.com

Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc.

Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc., ist mit 992 Hotels in 100 Ländern und 145.000 Mitarbeitern in eigenen Hotels und Management-Betrieben eine der führenden Hotelgesellschaften der Welt. Starwood ist Eigentümer, Betreiber und Franchisegeber von Hotels und Resorts international bekannter Marken wie St. Regis, The Luxury Collection, W, Westin, Le Méridien, Sheraton, Four Points by Sheraton und wie kürzlich eingeführt, Aloft und Element. Darüber hinaus ist Starwood Partner der Arabella Hospitality Group im deutschen Joint Venture, ArabellaStarwood Hotels & Resorts. Weitere Informationen finden Sie unter www.starwoodhotels.com und www.starwoodhotels.com/pressclub.

Hardturm AG

Die Hardturm AG gehört zur Albers Gruppe. Sie bewirtschaftet die Immobilienportfolios der Gruppe und ist als Projektentwickler tätig. Die Hardturm AG erwirtschaftet pro Jahr CHF 26 Mio. Mieteinnahmen. www.hardturm.com

ArabellaStarwood Hotels & Resorts GmbH

Die Arabella Hospitality Group mit Sitz in München bündelt alle Hotel- und touristischen Aktivitäten der Schörghuber Unternehmensgruppe. Sie ist Mehrheitsgesellschafterin (51 Prozent) des Joint Ventures mit Starwood Hotels & Resorts (49 Prozent), der ArabellaStarwood Hotels & Resorts GmbH, und Hauptaktionärin der Design Hotels AG (49,8 Prozent), einer der weltweit erfolgreichsten Marketingplattformen für Lifestyle-orientierte Luxushotels. Darüber hinaus umfasst sie eine Beteiligung an der Reisemanufaktur aovo Touristik AG (40 Prozent) sowie Golfaktivitäten und Servicedienstleistungen. Die Arabella Hospitality Group ist Teil der Schörghuber Unternehmensgruppe, die neben dem Hotelgeschäft auch in den Bereichen Flugzeugleasing, Getränke sowie Bauen & Immobilien unternehmerisch tätig ist. www.arabella.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Mieter: Roche PVT bezieht Gebäude auf dem Salamander-Areal

, Bauen & Wohnen, IMMOVATION Immobilien Handels AG

Im vierten Quartal 2016 wird die Firma Roche PVT GmbH mit ihrer Research & Development Abteilung rund 4.000 qm Bürofläche auf dem Salamander-Areal...

FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Eine einfache und zuverlässige Faustformel zum Bewerten von Luft-Leckagen in Gebäuden kann es nicht geben. Dafür sind die Wirkungsweisen vorhandener...

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Disclaimer