Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61542

Brandenburger Industrie steigert im Juni 2008 Umsatz und Beschäftigung

(lifePR) (Potsdam, ) Nach Berechnungen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg stiegen die Umsätze der 433 Brandenburger Industriebetriebe ab 50 Beschäftigte im Juni 2008 gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,1 Prozent auf 1,8 Mrd. EUR an. Dabei wurde das Inlandsgeschäft um 5,8 Prozent, das Auslandsgeschäft um 3,2 Prozent übertroffen.

In den vier umsatzstärksten Branchen erreichten die absoluten Umsatzzahlen Jahreshöchstwerte.

So meldeten der Fahrzeugbau und das Ernährungsgewerbe Zuwächse von überdurchschnittlichen 14,3 Prozent und 12,4 Prozent, die metallerzeugenden und metallbearbeitenden Betriebe ein Umsatzplus von 4,5 Prozent und die chemische Industrie einen Zuwachs von 0,9 Prozent.

Im ersten Halbjahr 2008 erwirtschafteten die Brandenburger Industriebetriebe insgesamt einen Umsatz in Höhe von 10,2 Mrd. EUR und damit 5,0 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum.

Ende Juni 2008 waren 75 967 Personen in der Brandenburger Industrie beschäftigt, 193 mehr als ein Monat zuvor. Gegenüber Juni 2007 erhöhte sich die Zahl der Beschäftigten um 3 236 oder 4,4 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dr. Niklas Haberkamm gestaltet die Digitale Courage in Österreich mit

, Verbraucher & Recht, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

"Rechtsanwalt Dr. Niklas Haberkamm LL.M. oec., Partner der Kölner Medienrechtskanzlei LHR, hat auf Anfrage des Präsidenten des Bundesrats die...

Exklusivität von Produkten muss gesichert sein

, Verbraucher & Recht, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

Das Landgericht Hamburg hatte aktuell über einen Fall von unlauterer Werbung zu verhandeln: Ein Vertriebsunternehmen hatte ein Produkt als „exklusiv...

Bund und Länder sichern gemeinsam den Erhalt der Gräber von NS-Verfolgten Sinti und Roma

, Verbraucher & Recht, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bund und Länder haben heute im Rahmen der Ministerpräsidenten-konferenz in Berlin einen Beschluss zum Ruherecht für Grabstätten der unter der...

Disclaimer