Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65874

Brandenburger Erdbeerernte 2008: 44,4 Dezitonnen je Hektar

(lifePR) (Potsdam, ) Im Jahr 2008 reiften in Brandenburg auf 300 Hektar Erdbeeren zum Verkauf heran. Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt, sind das fast 50 Hektar weniger als im Vorjahr. Nach den bisherigen Ergebnissen der Ernte- und Betriebsberichterstattung wurde 2008 ein Ertrag von 44,4 Dezitonnen je Hektar erzielt. Damit wurden bis Ende August rund 13 300 Dezitonnen dieser roten Früchte gepflückt. Der sechsjährige Landesdurchschnitt (2002 bis 2007) liegt mit 46,2 Dezitonnen je Hektar etwas über dem aktuellen Jahresergebnis. Der Erdbeeranbau konzentrierte sich vor allem auf die beiden Landkreise Potsdam- Mittelmark (83 Hektar) sowie Spree-Neiße (109 Hektar). Der Anbau von Erdbeeren unter Glas halbierte sich im Vergleich zum Vorjahr auf nunmehr 3 Hektar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DWS Top Dividende LD (DE0009848119)

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Bezahlbarer Wohnraum in Hessen: Experten im Gespräch

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

„Sparkassen schaffen Infrastruktur, bringen Menschen zusammen und schaffen Raum für Ideen. Da ist es kein Zufall, dass wir zum 10. Mal den Jahresempfang...

Erlebnis Akademie AG erzielte 2016 nach vorläufigen Zahlen einen deutlichen Ertragssprung, signifikantes Umsatzwachstum und kann Besucherzahlen steigern

, Finanzen & Versicherungen, Erlebnis Akademie AG

. EBIT nach vorläufigen Zahlen auf 1,0 bis 1,1 Mio. Euro gestiegen (nach 0,59 Mio. Euro) B Besucherzahlen 2016 an den deutschen Standorten...

Disclaimer