Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65006

alstria office REIT-AG: Änderung in der Aktionärs-struktur

(lifePR) (Hamburg, ) Die alstria office REIT-AG (Symbol: AOX, ISIN; DE000A0LD2U1), ein intern gemanagter Real Estate Investment Trust (REIT), der ausschließlich auf die Akquisition, den Besitz und die Verwaltung von Bürogebäuden in Deutschland spezialisiert ist, gibt heute die Erhöhung der Beteiligung ihres Hauptaktionärs bekannt.

Captiva 2 Alstria Holding S.à r.l. hat uns darüber informiert, dass sie ihre direkten und indirekten Anteile an alstrias Aktienkapital von 54% auf insgesamt 61% ausgebaut hat. Captiva 2 Alstria Holding S.à r.l. ist ein von Natixis Capital Partners gemanagter und beratener Fond.

Diese Veränderung in alstrias Aktionärsstruktur steht im Einklang mit den Bestimmungen des deutschen REIT-Gesetzes.

Disclaimer:

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Die Wertpapiere sind bereits verkauft worden.

Soweit diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen enthält, welche das Geschäft, die finanzielle Situation und die Ergebnisse aus der operativen Tätigkeit der alstria office REIT-AG (alstria) betreffen, basieren diese Aussagen auf momentanen Erwartungen und Annahmen des Vorstands von alstria. Diese Erwartungen und Annahmen unterliegen jedoch einer Anzahl an Risiken und Unsicherheiten, welche zu wesentlichen Abweichungen der tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Annahmen führen können. Neben weiteren, hier nicht aufgeführten Faktoren können sich Abweichungen aus Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, vor allem in den Kerngeschäftsfeldern und -märkten von alstria ergeben. Auch die Entwicklungen der Finanzmärkte sowie die Veränderungen nationaler und internationaler Vorschriften, insbesondere hinsichtlich steuerlicher und die Rechnungslegung betreffende Vorschriften, können entsprechenden Einfluss haben. Terroranschläge und deren Folgen können die Wahrscheinlichkeit und das Ausmaß von Abweichungen erhöhen.

alstria übernimmt keine Verpflichtung, die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu revidieren oder zu aktualisieren, sollten nach diesem Datum entsprechende Umstände eintreten oder andere unvorhergesehene Vorfälle auftreten.

alstria office REIT-AG

alstria office REIT-AG (alstria) is an internally managed Real Estate Investment Trust(REIT) solely focused on acquiring, owning and managing office real estate in Germany.

alstria was founded in January 2006 and was converted into the first German REIT in October 2007. Its headquarters are based in Hamburg.

alstria owns a diversified portfolio of properties across attractive German office real estate markets. Its current portfolio comprises 90 properties with an aggregate lettable space of approximately 943,000 sqm and is valued at approximately EUR 1.9 billion.

alstria intends to expand its portfolio significantly in the upcoming years as part of a sustainable growth strategy. This strategy is based on selective investments and active asset and portfolio management as well as on establishing and maintaining good relationships with its key customers and decision makers.

For further information, please see: www.alstria.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eigentümer haften unbegrenzt und auch ohne Verschulden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

In den Wintermonaten läuft die Heizung auf Hochtouren. Wer mit Öl heizt, trägt eine große Verantwortung. Schon ein Liter Heizöl kann eine Million...

Wechsel an W&W-Spitze im Januar

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Der bereits für das Jahr 2017 angekündigte Wechsel an der Spitze der Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) findet zum 1.1.2017 statt. Dr. Alexander...

Die Pflegereform kommt, die Lücke bleibt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Zum 1. Januar 2017 tritt das Pflegestärkungsgeset­z II in Kraft. Bei der bisher größten Reform der gesetzlichen Pflegeversicherung werden ein...

Disclaimer