Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154425

Jahresergebnis 2009 und Verlängerung des Aktienrückkaufs

(lifePR) (Zug, ) Der Nettoinventarwert der Gesellschaft erhöhte sich, unter Berücksichtigung der eigenen Aktienrückkäufe, von CHF 150,9 Mio. auf CHF 162.4 Mio. oder 14.7% und der Aktienkurs stieg im Jahresverlauf von CHF 11.00 auf CHF 12.50, eine Steigerung von 13.6%.

Unter dem laufenden Aktienrückkauf-Programm wurden der Gesellschaft bis Ende Februar 2010 total 390'396 Aktien oder 2.94% angedient. Die Gesellschaft wird der ordentlichen Generalversammlung vom 29. April 2010 beantragen dieses Aktienrückkaufs-Programm solange weiterzuführen bis 10% der ausstehenden Aktien angedient worden sind, jedoch längstens bis zur ordentlichen Generalversammlung 2011.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Land investiert 15,25 Millionen Euro in Baumaßnahmen am Städtischen Klinikum Karlsruhe

, Finanzen & Versicherungen, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von 15,25 Millionen Euro für vorbereitende Baumaßnahmen für...

Mit personellen Weichenstellungen ins Vertriebsjahr 2017

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Im 40. Jahr ihres Bestehens stellt sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zum 1. März 2017 auch personell neu auf. Das Unternehmen,...

DWS Top Dividende LD (DE0009848119)

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Disclaimer