Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66525

ANZAG erweitert Vorstand

Bündelung von Marketing, Vertrieb und vivesco in einem Vorstands-Ressort / Dr. Stefan Gros neu für Rechnungswesen und Finanzen in Vorstand berufen

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Angesichts der wachsenden Anforderungen im pharmazeutischen Großhandel wird die Andreae-Noris Zahn AG (ANZAG) ihren Vorstand erweitern: Die Bereiche Marketing, Vertrieb und vivesco werden in einem Ressort zusammengefasst, das zukünftig von Wolfgang Traut geleitet wird. Neu in den Vorstand berufen wurde Dr. Stefan Gros. Er ist für die Bereiche Rechnungswesen, Finanzen und Controlling verantwortlich.

"Durch die breitere personelle Aufstellung des Vorstands können wir den Veränderungen im Gesundheitsmarkt künftig besser begegnen. Wir bilden im Vorstand jetzt ganz klassisch alle wichtigen Unternehmensbereiche ab - die Zusammenführung der Ressorts Marketing und Vertrieb bei einem Vorstand ermöglicht mehr Schlagkraft und höhere Effizienz", erläuterte Dr. Thomas Trümper, Vorstandsvorsitzender der ANZAG, auf der Expopharm in München.

Wolfgang Traut, bisher Vorstand für Rechnungswesen, Finanzen und Vertrieb, wird im Vorstand das neu strukturierte Ressort Marketing, Vertrieb und die Apothekenkooperation vivesco leiten. "Durch die sogenannte Liberalisierung des Apothekenmarkts mit der Zulassung neuer Anbieter wird sich die Wettbewerbssituation weiter verschärfen - durch ein differenziertes Leistungsangebot möchten wir auch zukünftig ein zuverlässiger Partner für die Apotheken sein", sagt Wolfgang Traut. Traut ist bereits seit 1987 bei der ANZAG und verantwortete den Bereich Controlling, insbesondere das Vertriebscontrolling. Seit 2004 ist er im Vorstand für den Bereich Rechnungswesen und Finanzen verantwortlich.

Neuer Vorstand Rechnungswesen und Finanzen wird Dr. Stefan Gros (44). "Die ausgewiesene Expertise von Herrn Dr. Gros besonders in Bezug auf Beteiligungen und Wertsteigerungsmaßnahmen wird der ANZAG bei der künftigen Entwicklung wichtige Impulse geben. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für unser Unternehmen gewinnen konnten", erklärt Dr. Thomas Trümper. Dr. Gros war zuvor unter anderem CFO bei der Infineon Holding und der AGIP Deutschland GmbH. In diesen Funktionen hat er die Unternehmen profitabel weiterentwickelt und die Erträge signifikant gesteigert. Zuletzt war er Partner bei der Management Team AG in München.

Alliance Healthcare Deutschland AG

Mit rund 2.500 Mitarbeitern, 158 Auszubildenden, drei Auslandsbeteiligungen sowie einem Umsatz von 3,7 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2007 gehört die Andreae-Noris Zahn AG zu den führenden europäischen Pharmagroßhändlern. Die ANZAG verfügt mit 24 Niederlassungen über das dichteste Auslieferungsnetz, sie unterstützt die selbstständigen Apotheken in Deutschland unter anderem mit dem Zukunftskonzept vivesco bei der Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit unter sich verändernden Marktbedingungen. Die Andreae-Noris Zahn AG ist im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Die ISIN lautet DE0005047005, das Börsenkürzel "ANZ".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer