Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544303

Universitätsbibliothek bleibt durchgehend geöffnet

Während des Umzugs in das neue Gebäude ist keine Schließung des Ausweichquartiers in der ehemaligen Stadthalle erforderlich

(lifePR) (Freiburg, ) Die Universitätsbibliothek Freiburg bleibt während des derzeit laufenden Umzugs in das sanierte Gebäude ununterbrochen und rund um die Uhr geöffnet. Die Pläne hatten bislang vorgesehen, die Ausweichquartiere in der ehemaligen Stadthalle (UB 1) und an der Rempartstraße (UB 2) vom 12. Juli bis zum Beginn des Probebetriebs in der neuen UB am 21. Juli 2015 zu schließen. Nun jedoch hat das Bibliotheksteam eine Lösung gefunden, die es erlaubt, die UB 1 durchgehend als Lernort offen zu halten. Es ist den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom 12. bis zum 21. Juli aufgrund des Umzugs allerdings nicht möglich, den Nutzerinnen und Nutzern den ansonsten üblichen Support zu bieten. Zudem werden die Bestände schon in die neue UB umgezogen und damit bis zum 21. Juli nicht verfügbar sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Studienangebot der Hochschule Aschaffenburg

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 03. Februar stellt die Hochschule Aschaffenburg den neuen berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieur­wesen...

Ausbildereignungsschein – wertvolle Tipps und nützliche Facts!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Der Ausbildereignungssch­ein berechtigt und qualifiziert zur fachlichen Ausbildung junger Fachkräfte im Betrieb. Wie erhält man den Ausbildereignungssch­ein? Für...

Passgenaue Weiterbildung für Event-Projektmanager

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Sicherlich war jeder schon einmal auf einer Veranstaltung, auf der alles schief lief. Die reservierten Plätze waren doppelt vergeben, der Service...

Disclaimer