Montag, 16. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68765

Air Berlin auch im September mit besserem Erlös

(lifePR) (Berlin, ) In den ersten neun Monaten des Jahres 2008 hat Air Berlin 2,9 Prozent mehr Passagiere befördert als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Von Januar bis September 2008 flogen 22.107.115 Gäste mit Air Berlin, in 2007 waren es 21.482.622. Die kumulierte Auslastung stieg im gleichen Zeitraum um 1,6 Prozentpunkte von 77,7 Prozent auf 79,3 Prozent.

Im Monat September 2008 verbesserte Air Berlin erneut den Erlös pro Sitzplatzkilometer ("Yield per ASK"). Dieser erhöhte sich um 12,1 Prozent auf 5,96 Eurocent (09/2007: 5,31 Eurocent), obwohl durch eine gezielte Kapazitätsreduzierung die Passagierzahl im Monatsvergleich um 3,1 Prozent auf 2.854.278 (09/2007: 2.946.929) und die Auslastung der Flugzeuge um 1,7 Prozentpunkte auf 82,5 Prozent (09/2007: 84,2 Prozent) zurückging.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hope Hörbücherei - Relaunch

, Medien & Kommunikation, Stimme der Hoffnung e.V.

Ab dem 16. Januar 2017 wird aus der „Blindenhörbücherei“ die „Hope Hörbücherei“. Damit bietet die Medienagentur STIMME DER HOFFNUNG zukünftig...

Eine halbe Milliarde Euro als „Wachstums-Turbo“: Nürnberger Messe startet Rekord-Investitionsoffensive

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Die NürnbergMesse will auch künftig als dynamischer Wachstums- und Wirtschaftsmotor für Nord-Ost-Bayern und weltweit weiter wachsen. Investitionen...

Soziale Medien: Privatsphäre geht über Meinungsfreiheit

, Medien & Kommunikation, ARAG SE

Ein Jahr nach der Affäre kam die Tochter zur Welt. Also stand für die Mutter fest, wer der Vater war. Doch der Mann, der mittlerweile wieder...

Disclaimer