Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65515

aetka startet mit mehreren Prämien-Programmen in den Herbst

aetka-Partner, die sich auf die Vermarktung von Arcor-DSL-Anschlüssen oder von E-Plus- und BASE-Verträgen fokussieren, erleben abwechslungsreiche Herbstmonate mit einigen Überraschungen

(lifePR) (Hartmannsdorf, ) Die gezielte Vermarktung von Arcor-DSL-Anschlüssen oder von E-Plus- und BASE-Mobilfunkverträgen lohnt sich für aetka-Partner besonders. Denn auf sie warten schöne Preise, wenn sie an den Prämien-Programmen der Fachhandelskooperation aetka teilnehmen.

Der Herbst beginnt am 22. September um 17.44 Uhr, wenn die Sonne den Himmelsäquator passiert. Um den Abschied vom Sommer zu erleichtern, haben aetka und Arcor bereits Anfang September den Arcor-Prämienherbst eingeläutet. Bei diesem dreimonatigen Incentive dreht sich im September alles um "Wohnen & Lifestyle". Schon ab zwei Arcor-DSL-Aktivierungen erhalten die Teilnehmer einen bequemen Hängesessel zum Relaxen. Je nach Anzahl der DSL-Aktivierungen stehen ein hochwertiges Barbecue-Set, ein IKEA-Gutschein im Wert von 350 Euro oder eine edle Markenuhr im Wert von 600 Euro zur Auswahl.

Um die aetka-Partner bei der Arcor-DSL-Vermarktung zusätzlich zu unterstützen, gibt es für die Endkunden eine Zugabe: Schließen sie bei einem aetka-Fachhändler einen Arcor-DSL-Vertrag ab, erhalten sie zusätzlich ein "Playboy"-Beach-Set, bestehend aus einem Rucksack und einem Strandtuch. Im Oktober und im November 2008 stehen für die teilnehmenden aetka-Partner ebenfalls attraktive Prämien bereit. Nur so viel sei verraten: Im Oktober heißt das Motto "Sport & Fun", im November "Wellness & Reisen".

Punkten können aetka-Fachhändler auch mit BASE und E-Plus. Ähnlich wie bei einem Payback-System können die gesammelten Punktzahlen hier bis zum Ende des Aktionszeitraumes gegen attraktive Prämien eingetauscht werden. Jede Vertragsverlängerung von E-Plus oder BASE ist bei der Aktion "E-Plus Prämienrausch" einen Punkt wert. Die doppelte Punktzahl erhalten die Teilnehmer des Programms für jeden E-Plus- oder BASE-24-Monatsneuvertrag. Und drei Punkte gibt es für jede Business-Aktivierung der PRO-Linien von BASE oder Zehnsation. Gezielte Wochen- oder Monatsangebote lassen das Punktekonto zusätzlich anwachsen.

Die Vermarktung von E-Plus- und BASE-Verträgen wird (je nach Punkten) mit einer großen Auswahl an Prämien honoriert, darunter eine 8-Megapixel-Digitalkamera, ein Navigationsgerät, eine Playstation 3, ein City-Cruiser-Bike oder ein Flachbildfernseher. Die Fachhändler tauschen die gesammelten Punkte innerhalb des Aktionszeitraumes gegen die Prämie(n) ihrer Wahl ein, den Zeitpunkt bestimmen sie dabei selbst. Das Incentive wurde am 1. August 2008 gestartet und dauert noch bis 31. Januar 2009.

Weitere Informationen zu den Prämienprogrammen finden aetka-Händler im Informationstool Karlo.de. Dort können sie sich anmelden und ihren Punktestand abrufen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Forum Marketing der Metropolregion Nürnberg trifft sich bei hl-studios

, Medien & Kommunikation, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Eine Region – viele Geschichten: Mit der Mitmachkampagne „Platz für…“ erzählen Menschen aus der Metropolregion Nürnberg ihre Geschichte. Denn...

Quantensprung für Home Video Entertainment-Systeme: Tele Columbus stellt mit advanceTV das Fernsehen der Zukunft vor

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. Multiscreen-fähige LiveTV- und VoD-Plattform mit einheitlicher, intuitiver Benutzeroberfläche Premium-EPG mit Inhaltesuche über sämtliche...

Dringender Bedarf an zusätzlichen Hotelkapazitäten: Hotelgutachten für die Stadt Karlsruhe vorgestellt

, Medien & Kommunikation, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Bis zum Jahr 2030 werden in Karlsruhe rund 1.800 neue Hotelbetten benötigt. Dies ergibt das neue Hotelgutachten für die Stadt Karlsruhe, das...

Disclaimer