Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134293

Bundesapothekerkammer gratuliert Professor Dr. Theodor Dingermann

(lifePR) (Berlin, ) Die Bundesapothekerkammer gratuliert Professor Dr. Theodor Dingermann: Er wurde vom Magazin "Unicum Beruf" zum Professor des Jahres 2009 in der Kategorie Naturwissenschaften/Medizin gewählt. Der 61-Jährige ist Professor für Pharmazeutische Biologie an der Goethe-Universität Frankfurt. Der Apotheker ist, neben vielen weiteren Ehrenämtern, Sprecher des wissenschaftlichen Beirats der Bundesapothekerkammer und Mitglied der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker.

"Ich gratuliere Herrn Professor Dingermann herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung Er ist ein leuchtendes Beispiel dafür, dass Wissenschaft spannend präsentiert werden kann. Nicht nur bei Studenten, auch bei Apothekern ist er ein Garant für volle Hörsäle.

Erst vorigen Samstag hat er beim Wochenendworkshop Pharmazeutische Betreuung mit einem Vortrag über Biosimilars fast 400 Apotheker begeistert", so Erika Fink, Präsidentin der Bundesapothekerkammer.

Ausgezeichnet wurden insgesamt vier Professoren, die von einer Jury aus knapp 700 Vorschläge ausgewählt wurden. Der Wettbewerb rückt Hochschullehrer in den Blickpunkt, die Praxisnähe beweisen und bei denen neben der klassischen Wissensvermittlung auch die berufstypischen "Soft Skills" auf dem Lehrplan stehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer