Experiment e.V. ist Deutschlands älteste gemeinnützige Austauschorganisation. Der Verein bietet eine große Bandbreite an interkulturellen Programmen in über 70 verschiedenen Ländern an, u. a. Freiwilligendienste, Schüleraustausche, Ferienprogramme, Praktika und Sprachreisen. Außerdem vermittelt Experiment e.V. Schülerinnen und Schüler, Studierende und Berufstätige, die nach Deutschland kommen, in Gastfamilien. Der Verein hat bundesweit fast 1.000 Mitglieder und rund 700 aktive Ehrenamtliche. In der Geschäftsstelle in Bonn arbeiten 35 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

In den verschiedenen Programmbereichen in der Geschäftsstelle von Experiment e.V. ist es möglich, ein Orientierungs- oder Pflichtpraktikum für die Dauer von 3 Monaten zu absolvieren. Das Praktikum wird nach dem jeweiligen Ausbildungsstand vergütet.

In der Abteilung "Schüleraustausch weltweit" ist ab 1. Oktober 2018 eine Praktikumsstelle (in Vollzeit) zu besetzen. Diese Aufgabe ist besonders reizvoll für ehemalige Teilnehmende an einem Schüleraustauschprogramm, die einen Blick in den Arbeitsalltag einer Austauschorganisation werfen möchten. Aber auch Interessenten, die anderweitig erste Erfahrungen im Ausland gesammelt haben, sind herzlich willkommen!

Sie unterstützen uns bei der Beratung und Betreuung von mehr als 400 Schülerinnen und Schülern, die über uns in 20 verschiedene Länder reisen. Dabei überprüfen Sie Bewerbungsunterlagen, geben Daten ein und beantworten Fragen von Jugendlichen und Eltern. Außerdem stehen Sie im Kontakt mit unseren Ehrenamtlichen, die sich in ihrer Freizeit für unseren Verein einsetzen.

Ihre Bewerbungen schicken Sie bitte an Sabine Stedtfeld, Teamleitung Schüleraustausch weltweit: stedtfeld@experiment-ev.de, Tel. 0228-95722-15. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerben