Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 907340

Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) Generalsekretariat Schönhauser Allee 182 10119 Berlin, Deutschland http://www.zdk.de
Ansprechpartner:in Frau Britta Baas 030166380630

ZdK-Präsidentin Irme Stetter-Karp mit Silbernem Brotteller des Caritasverbandes ausgezeichnet

(lifePR) (Berlin, )
„Irme Stetter-Karp engagiert sich seit den 1980er Jahren für eine sozial gerechte Welt“, sagte die Caritaspräsidentin Eva Maria Welskop-Deffaa bei der Verleihung der höchsten Auszeichnung des Deutschen Caritasverbandes an die ZdK-Präsidentin am Mittwochabend in Freiburg. Ein Schwerpunkt ihres Engagements liege auf der Wahrung und Förderung der Rechte von Frauen, Kindern und Jugendlichen. „Ihr hoher persönlicher Einsatz“ im Haupt- und Ehrenamt sei herausragend und Grund für die Würdigung.

Dr. Irme Stetter-Karp, Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Vizepräsidentin des Deutschen Caritasverbandes und Präsidentin des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge, war seit 1981 in Führungspositionen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart tätig. Bis ins Jahr 2000 war die Sozialwissenschaftlerin Leiterin des Bildungswerks der Diözese, dann wurde sie Direktorin des Diözesan-Caritasverbandes, 2006 schließlich Leiterin der Hauptabteilung Caritas im Bischöflichen Ordinariat. In den 1990er Jahren war sie u.a. als Beraterin der Jugendkommission der Deutschen Bischofskonferenz tätig, später zehn Jahre auch in deren Caritaskommission. Bis 2019 war sie Bundesvorsitzende des Verbandes für Mädchen- und Frauensozialarbeit In Via Deutschland. Seit 2021 ist sie Präsidentin des Synodalen Weges.  

„Das gesamte Präsidium und die Mitglieder des ZdK gratulieren Irme Stetter-Karp sehr herzlich zu dieser wohlverdienten Auszeichnung“, sagt ZdK-Generalsekretär Marc Frings. „Wir erleben ihre enorme Beharrlichkeit, für eine bessere Welt und eine gerechtere Kirche zu kämpfen. Für ihr Engagement und ihr Können sind wir jeden Tag dankbar. Mit der Caritas fühlt sich das ZdK eng verbunden. Umso mehr freut uns diese hohe Auszeichnung für unsere Präsidentin.“

Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) Generalsekretariat

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) ist der Zusammenschluss von Vertretern der Diözesanräte und der katholischen Verbände sowie von Institutionen des Laienapostolates und weiteren Persönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft. Die Mitglieder fassen ihre Entschlüsse in eigener Verantwortung und sind dabei von Beschlüssen anderer Gremien unabhängig.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.