Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 855016

Zeltschule e.V. Kapuzinerstraße 52 80469 München, Deutschland http://www.zeltschule.org
Ansprechpartner:in Frau Kerstin Tonscheck
Logo der Firma Zeltschule e.V.

Lage(r)bericht - Wie geht es den syrischen Flüchtlingen in der Region?

Der Zeltschule e.V. startet unter dem Titel "Lage(r)bericht" seinen eigenen Podcast

(lifePR) (München, )
In den wöchentlichen Folgen des Zeltschule "Lage(r)berichts" informiert Vereinsgründerin Jacqueline Flory über die aktuelle Lage der geflüchteten Syrerinnen und Syrer in den Lagern im Libanon und in Syrien. Sie selbst reist seit vielen Jahren regelmäßig in die Region, kann fundiert und aus erster Hand berichten. Mit verschiedenen - teils prominenten - Gesprächspartner*innen redet sie über die politische und wirtschaftliche Situation im Nahen Osten und gibt Einblicke in die Arbeit der Münchener NGO vor Ort.

Jacqueline Flory erzählt vom Assad-Regime mit seinen selbstlegitimierenden Schein-Wahlen, der dramatischen Hyperinflation im Libanon und andere Herausforderungen der Münchner NGO in der Region. Vor allem aber erzählt sie von den Menschen in den Lagern: berührend, bewegend und informativ. "Hinter den nüchternen Flüchtlingszahlen stehen einzelne Menschen mit ihren ganz eigenen Geschichten, Ängsten und Sehnsüchten." Flory möchte mit ihren Erzählungen dazu ermahnen diese Menschen nicht zu vergessen: "Moria und Kara Tepe sind Lager in Europa, doch es gibt viele tausende, die nicht auf europäischem Boden liegen. Wir müssen den Menschen dort helfen, ihnen ein menschenwürdiges (Über-)Leben ermöglichen, bevor auch sie gezwungen sind, die lebensgefährliche Flucht nach Europa anzutreten."

Der Podcast "Lage(r)bericht" geht wöchentlich mit einer neuen Folge online. Die nächste Folge "Bildung schafft Perspektive" gibt es ab Donnerstag, 1. Juli 2021 auf allen gängigen Podcast-Plattformen, wie zum Beispiel Spotify oder Apple Music zu hören.

Bereits erschienen Folgen:
Folge 1: Was ist die Zeltschule?
Folge 2: Wirtschaftliche Situation im Libanon
Folge 3: Hatte Syrien eine Wahl?
Folge 4: (Über-)Leben auf der Flucht

LINKS
https://www.zeltschule.org/ueber-uns/lage-r-bericht-der-zeltschule-podcast/
https://open.spotify.com/show/4c9YRHVs4jsZs4qjhvfnaT

Website Promotion

Website Promotion

Zeltschule e.V.

Über zwei Millionen von Syrerinnen und Syrer sind vor dem Krieg im eigenen Land in den Libanon geflohen. Über sechs Millionen sind im eigenen Land als Binnenflüchtlinge gestrandet. Die Lebensumstände sind dramatisch, unwürdig und beklemmend. Jacqueline Flory hilft mit ihrem Verein Zeltschule e.V. tausenden von Kindern und Familien, versorgt sie unter anderem mit Lebensmitteln, Wasser, Kleidung, Medikamenten und Feuerholz.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.