Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 48295

Powered by Win Race: Trabrennsport geht mit neuer Zeitung "Die TraberWelt" an den Start!

(lifePR) (Hamburg, ) Der Trabrennsport in Deutschland hat eine eigene Zeitung. Mit dem Titel "Die TraberWelt - Deutschlands große Trabrennsport-Zeitung" - wird bundesweit seit dem 6. Juni 2008 zweimal wöchentlich (mittwochs und freitags) detailliert und hochprofessionell aus der Welt des Trabrennsports berichtet. Das neue Printobjekt wird "powered by winrace.de". "Wir freuen uns, dass es nach Jahrzehnten gelungen ist, ein für den Trabrennsport übergreifendes Zeitungsprojekt zu realisieren", erklärte Win Race-Geschäftsführer Dietrich von Mutius nach dem Start der Zeitschrift.

Mit der neuen Zeitung sollen in ganz Deutschland die Rennvorschauen auf allen Trabrennbahnen vereinheitlicht werden. Den Trabsport-Interessierten werden alle wichtigen Wettinformationen, alle Ergebnisse, Analysen und Kommentare der einzelnen Rennen in einem farblichen Leitsystem erläutert. Hintergrundberichte aus der nationalen und internationalen Trabrennsportszene, Neuigkeiten aus den Rennvereinen, offizielle Mitteilungen des HVT (Hauptverband für Traberzucht e.V.) und ausführliche Statistiken runden die breit gefächerte Themenpalette ab.

Die TraberWelt ist gleichzeitig das offizielle Rennprogramm für die Trabrennbahnen in Berlin-Mariendorf, Dinslaken, Gelsenkirchen, Mönchengladbach, München-Daglfing und Straubing. Die Zeitschrift wird von der Neusser Druckerei und Verlag GmbH 4-farbig produziert und hat einen Copypreis von 2,50 Euro. Die Redaktionsleitung des neuen Objekts liegt in den Händen von Andrea Polls und das Design stammt vom renommierten Kölner Zeitschriftengestalter Andy Goral.

Kontakt zur Redaktion und weitere Informationen zur Zeitschrift erhalten Sie bei: Neusser Druckerei und Verlag GmbH, Frau Andrea Polls, Redaktionsleitung, Tel: 02131/404329 oder unter traberwelt.redaktion@ndv.de. Gern senden wir Ihrer Redaktion ein Probe-Exemplar zu.
Diese Pressemitteilung posten:

Win Race Pferderennen Vermarktungs GmbH

Die Win Race ist eine Vermarktungsgesellschaft für Pferderennen. Ziel des Unternehmens ist Erhalt, Förderung und Ausbau des deutschen Trabrennsports. Die Gesellschaft berät deutsche Rennvereine und vermarktet die Rechte der Trabrennvereine in Berlin-Mariendorf, Dinslaken, Gelsenkirchen, Mönchengladbach, München-Daglfing und Straubing. Das Unternehmen ist Partner anderer europäischer Organisationen des Pferderennsports wie beispielsweise der ATG in Schweden.

Disclaimer