Montag, 23. Oktober 2017


Von Duisburg nach Las Vegas

Casino Duisburg lockt mit Aktionsprogramm zum Muttertag

Duisburg, (lifePR) - Immer das Gleiche zum Muttertag? Frische Blumen am Morgen, dazu eine Schachtel Pralinen und am Abend das unvermeidliche Auswärts-Dinner? Wer abseits der Muttertagsklassiker nach spannenden Alternativen sucht, wird am 11. Mai im Casino Duisburg fündig und kann mit etwas Glück sogar eine Traumreise gewinnen.

"Mütter verdienen immer etwas Besonderes", meint Casino-Chefin Claudia Bieling. "Zum Muttertag haben wir uns daher für alle weiblichen Gäste einige nette Überraschungen einfallen lassen." Dazu zählt unter anderem ein Schnellzeichner. Der nimmt den ganzen Tag über die Damen der Schöpfung ins Visier und fertigt mit markantem Strich außergewöhnliche Porträts, die man natürlich mit nach Hause nehmen kann. Weiterer Höhepunkt ist das große Muttertags-Gewinnspiel, bei dem eine Reise ins amerikanische Spielerparadies Las Vegas verlost wird. Ein Luxustrip für zwei Personen mit Aufenthalt im mondänen Hotel "Mandalay Bay".
Diese Pressemitteilung posten:

Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG

Die WestSpiel Gruppe mit Sitz in Duisburg betreibt sieben Spielcasinos in ganz Deutschland: Aachen, Bad Oeynhausen, Berlin, Bremen, Dortmund-Hohensyburg, Duisburg und Erfurt. Dazu kommen noch vier Dependancen. Öffentliche Kassen und gemeinnützige Institutionen erhielten 2007 insgesamt 142,069 Millionen Euro aus dem Casinobetrieb der WestSpiel Gruppe. Diese Casinogelder kommen unmittelbar karitativen, therapeutischen und sozialen Einrichtungen zugute oder ermöglichen die Finanzierung wichtiger öffentlicher Projekte. Von den Spielerträgen der vier NRW-Spielcasinos wurden im Jahr 2007 insgesamt ca. 110,093 Millionen Euro als Spielbankabgabe ausgeschüttet.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer