Fastenzeit beginnt mit 49 Mio. Euro Jackpot

(lifePR) ( Münster, )
Die tollen Tage rund um Karneval sind mit dem heutigen Aschermittwoch zu Ende. Die tollen Tage bei Eurojackpot kommen! Während in vielen Regionen und Städten Deutschlands die Karnevalisten eifrig Fastnacht gefeiert haben, ist der Eurojackpot in dieser Woche auf 49 Mio. Euro angewachsen.

Dazu Axel Weber, Sprecher von Eurojackpot: "Ob Karnevalist oder Karnevals-Verweigerer: Mit dem Gewinn des Eurojackpot am kommenden Freitag könnten sich der oder die Gewinner sicherlich ihren Lebenstraum erfüllen. So lässt sich auch die anstehende Fastenzeit durchstehen. Wir wünschen allen Spielteilnehmern am kommenden Freitag viel Glück!"

Bereits bei der letzten Ziehung am Freitag, dem 13. Februar 2015 haben drei glückliche Gewinner fast den Jackpot geknackt. Sie werden in der Gewinnklasse 2 aber dennoch in den Kreis der Eurojackpot-Millionäre aufgenommen und erhalten jeweils 1.260.783,60 Euro. Die Neu-Millionäre kommen aus Bayern, Finnland und erstmals Ungarn.

Für kommenden Freitag kann man noch in allen Lotto-Annahmestellen und unter www.eurojackpot.de seinen Tipp abgeben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.