Freitag, 19. Januar 2018


VeggieWorld Düsseldorf 2015 - Die Planungen beginnen

Neuer, größerer Standort – gewohnte Spitzenqualität

Neuss, (lifePR) - Neuer, größerer Standort - gewohnte Spitzenqualität Auch im 3. Jahr war die VeggieWorld in Düsseldorf 2014 wieder ein voller Erfolg. Rund 70 Aussteller trafen auf über 10.000 interessierte Besucher.

Nach drei erfolgreichen Jahren im Congresscentrum an der Messe Düsseldorf hat sich der Veranstalter zum einem Ortswechsel entschlossen.

Auf Grund der ständig steigenden Nachfrage nach Ausstellungsfläche war dieser Schritt notwendig. Die Messe findet daher ab 2015 in den Alten Schmiedehallen im Areal Böhler in Düsseldorf-Lörick statt. Die Alten Schmiedehallen liegen im Norden Düsseldorfs, verfügen über eine große Anzahl an Parkplätzen und eine Bahnhaltestelle direkt vor dem Eingang. Die Location ist in Düsseldorf durch zahlreiche andere hochwertige Endverbraucherveranstaltungen bestens bekannt und bietet eine gelungene Kombination aus altem Industriecharme und moderner Veranstaltungstechnik.

Darüber hinaus wurde die Veranstaltungsdauer von 2 auf 3 Tage verlängert, um dem großen Besucheransturm gerecht zu werden. Außerdem plant Wellfairs Geschäftsführer ein B2B-Event am Abend des 16.10.2015 in der Messehalle: "Vegane Speisen und Getränke sind ein schnell wachsender Wirtschaftsfaktor geworden und haben sich aus der Ecke des Ernährungstrends verabschiedet. Dieser Entwicklung wollen wir frühzeitig Rechnung tragen und unseren Ausstellern einen weiteren Nutzen ihrer Messebeteiligung bieten.", so Schellkes.

"Never change a winning team" ist ein oft gebrauchter, aber deshalb nicht weniger wahrer Spruch. Daher wird sich trotz des Ortswechsels Inhaltlich nichts an der Struktur der VeggieWorld ändern.

Die positiven Rückmeldungen aus 2014 lassen auf eine noch größere Beteiligung in 2015 schließen. Auch 2015 werden zahlreiche Aussteller ein umfangreiches Angebot an veganen Produkten präsentieren. Die Besucher können vor Ort direkt Produkte für die eigene Küche erwerben, frisch gekochte vegane Speisen und Getränke genießen und sich von den Profis der austellenden Firmen zu allen Aspekten des vegangen Lifestyles beraten lassen. Neben Lebensmitteln zeigen die Aussteller auch vegan hergestellte Kosmetik oder Kleidung.

Die positive Entwicklung der Messe war auch im letzten Jahr schon recht schnell nach Messeschluss erkennbar, denn bei der Ausstellerbefragung äußerten sich 96% der Aussteller positiv über das Messeergebnis und 93% der Firmen lobten auch den Messestandort Düsseldorf (61% sehr gut bzw. 32% gut). Auch die Erwartung an die Qualität der Besucher entsprach den hohen Ansprüchen. 89% der Aussteller waren mit der Besucher-Zielgruppe voll zufrieden; denn 59% der Besucher haben die Messe besucht, weil sie sich einmal über ein möglichst breites Angebot informieren wollten. Damit stellt sich die VeggieWorld für viele Unternehmen als ein riesiger Testmarkt dar. Und weil es in Deutschland keine vergleichbare Messe gibt, fühlten sich am Ende auch 81% der Besucher von den Ausstellern umfassend informiert. Das hat dazu geführt, dass 91% der Besucher auf der Messe auch Einkäufe tätigten. Die Mehrheit (82%) der Messebesucher gab zwischen 11-50 Euro aus, aber immerhin kauften auch 11% der Besucher Produkte und Dienstleistungen im Wert von über 100 Euro. Und weil die Besucher so zufrieden waren, haben 96% der Besucher bei der Befragung auch angeben, dass sie in diesem Herbst die VeggieWorld wieder besuchen wollen.

Das Angebot der Messe wird durch ein umfangreiches Rahmenprogramm ergänzt. Ernährungsexperten und vegane Starköche präsentieren den Besuchern spannende Vorträge und Kochshows.

Weitere Informationen über die Messe finden Sie auf der Homepage: www.veggieworld.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Wellfairs GmbH

Wellfairs Ist

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer