Spielen und lernen in gesunder Umgebung – formschön schlichte Kindermöbel aus Massivholz mit Gütesiegel fördern die Entwicklung

WDL Babybett in Erle massiv_2 (lifePR) ( Sinzheim, )
Weniger ist oft mehr - dieser Satz gilt auch bei Kindermöbeln. Weniger Ecken und Kanten damit sich Kinder nicht verletzen, weniger Dekor, damit sich ihre eigene Kreativität entfalten kann und weniger Schadstoffe, damit ihre Gesundheit nicht belastet wird. Viele Hersteller neigen jedoch dazu, möglichst viel Farbe, Zusatzelemente und textile Verzierungen anzubieten. Sie zielen damit vor allem auf den Geschmack der Eltern, denn Kinder brauchen nur ihre Phantasie, um aus dem Bett eine Räuberhöhle oder eine Burg zu machen. Eltern sollten daher zuallererst auf Funktionalität und auf die Gesundheitsverträglichkeit der Möbel achten. Die kann z.B. durch ein glaubwürdiges Siegel belegt werden. Das Schwarzwälder Unternehmen WDL, das alle Möbel für's Kind noch in der eigenen Werkstatt fertigt, lässt Gitterbettchen, Kinderbetten, Schränke und Tische regelmäßig bei einem renommierten Umweltinstitut testen. WDL achtet dabei auch auf den Schutz der Umwelt: die schlichten, formschönen Elemente mit den leicht gerundeten Kanten bestehen ausschließlich aus massivem europäischem Erlenholz aus nachhaltiger, FSC-zertifizierter Forstwirtschaft. Dank einfacher Umbaumöglichkeiten wachsen sie mit und können Kinder so bis ins Schulalter begleiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.