Gesunder Schlaf auch ohne Hightech: schadstoffgeprüfte Biolattenroste entlasten den Körper über Nacht

BeneVita Lattenroste_Logo (lifePR) ( Sinzheim, )
Rückenprobleme können mittlerweile getrost als Volkskrankheit bezeichnet werden. Es zwickt und schmerzt schon tagsüber, an ruhigen Schlaf ist gar nicht mehr zu denken. Sind die Hauptursachen geklärt, kann die richtige Schlafunterlage über Nacht jedoch wohltuende Entlastung bieten. Bei der Ausstattung sollte man nicht allein auf die Matratze achten. Optimal betten kann diese nur, wenn das Stiefkind der Beratung, der Lattenrost, passt. Er sorgt dafür, dass die schweren Partien des Körpers so einsinken, wie es gut für die Wirbelsäule ist und die leichten Partien gestützt werden. Das schafft die Matratze nicht alleine. Die Biolattenrost-Kollektion der Firma WDL bietet für jeden Schlaftyp, Körperbau und Gewicht den richtigen Rost, denn nicht jeder will und braucht die gleiche Federung und den gleichen Komfort. Mit dem 'Bio' nimmt es das Schwarzwälder Unternehmen dabei sehr genau. Alle Lattenroste sind aus naturbelassenem Buchen- und Erlenholz, die Hölzer stammen ausschließlich aus nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft mit dem anerkannten FSC-Siegel. Dank sorgfältiger Verarbeitung und guter Materialien sind sie besonders langlebig und TÜV-geprüft sicher. Dass sie auch gesundheitlich unbedenklich sind, dafür sorgen regelmäßige strenge Schadstoffkontrollen. Bei den BeneVita Rosten stimmt nicht nur das Liegegefühl, sondern auch Nachhaltigkeit und Umweltbilanz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.