mantona schützt Foto- und Videografieausrüstung mit robusten Koffern

Kernsortiment um Hartschalenkoffer erweitert / Besonders geeignet für Reise- und Outdoor-Fotografie / Koffer bieten Schutz vor Stößen, Wasser und Staub

mantona erweitert das Kernsortiment um robuste Hartschalenkoffer (lifePR) ( Burgheim, )
Ob urbane Städte- oder wilde Naturlandschaften - für Fotografen bieten Reise- und Outdoor-Fotografie viele reizvolle Motive. Allerdings verlangen extreme Temperaturen, Nässe, Staub und Erschütterungen beim Transport dem Fotoequipment einiges ab. Um diesen Widrigkeiten zu begegnen, erweitert mantona jetzt sein Kernsortiment rund um Stative und Taschen um robuste Hartschalenkoffer. Diese schützen die Ausrüstung vor Nässe, Schmutz und Stößen und eignen sich damit als Transport- und Aufbewahrungsmittel selbst für strapaziöse Outdoor-Einsätze. Ab sofort bietet mantona einen Trolley und drei Koffer in unterschiedlichen Größen.

Der "mantona Outdoor-Schutztrolley" und die "mantona Outdoor-Schutzkoffer" sind insbesondere für den Einsatz auf Reisen oder Fototouren im Freien geeignet. Die stabilen Behälter mit harter Kunststoffschale bieten Schutz für wertvolles Equipment. Dichtungen und Schnappverschlüsse sorgen dafür, dass weder Staub noch Feuchtigkeit ins Innere gelangen kann. Vier Schaumstoffeinlagen dämpfen harte Stöße ab. Darüber hinaus sorgt die Polsterung dafür, dass Kameras und Objektive langsam an extreme Außentemperaturen angepasst werden. Bei einer schnellen Änderung der Umgebungstemperatur bieten damit die Koffer Schutz vor Betauung, wodurch ein Eindringen der Feuchtigkeit in das Innere der Kamera verhindert wird.

Der "mantona Outdoor-Schutztrolley" ist der größte Koffer dieser Kollektion - mit einem Außenmaß von 54 Zentimetern Länge, 33 Zentimetern Breite und 20 Zentimetern Tiefe. Er verfügt über einen ausziehbaren Griff und lässt sich auf zwei Rollen bequem transportieren. Auch umfangreiche Fotoausrüstungen lassen sich in diesem Trolley oder auch in dem "mantona Outdoor-Schutzkoffer L" transportieren: Beide bieten Platz für eine Kamera sowie mehrere Objektive und weiteres Zubehör. Der "mantona Outdoor-Schutzkoffer M" ist 32,5 Zentimeter lang, 26 Zentimeter breit und 11 Zentimeter tief. Der kleinste Koffer ist der "mantona Outdoor-Schutzkoffer S": Inklusive Schaumstoffeinlagen bietet er etwa Platz für einen Belichtungsmesser oder eine externe Festplatte.

Ab sofort sind die neuen Schutzkoffer von mantona über den Fachhändler www.foto-walser.de sowie im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Die UVP für den Trolley gibt mantona mit 149,99 Euro an. Der Outdoor-Schutzkoffer L liegt bei einer UVP von 99,99 Euro. Der Koffer in Größe M ist zu einer UVP von 59,99 Euro und der in Größe S zu einer UVP von 19,99 Euro erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.