Foto Walser baut Videografiesparte mit Leuchten von Aputure aus

Flimmerfreie und dimmbare Videoleuchten / Kombination von Narrow-Angle- und Weitwinkel-LEDs / Kompakte Leuchten für den mobilen Einsatz

Aputure Amaran LED Videoleuchte mit 198 LED
(lifePR) ( Burgheim, )
Professionelle Leuchtkraft für Aufnahmen mit DSLRs, HDSLRs und Camcordern: Wer in der Videografie nicht auf eine flimmerfreie Ausleuchtung verzichten möchte, dem bietet Foto Walser ab sofort hochwertige Videoleuchten der Marke Aputure an. Das Unternehmen bietet drei Modelle mit 126, 160 oder 198 LEDs. Alle Geräte sind mit Narrow-Angles- und Weitwinkel-LEDs ausgestattet. Die kompakten Leuchten lassen sich in jeder Fototasche verstauen und eignen sich daher insbesondere für den mobilen Einsatz. Je nach LED-Anzahl gibt es die Videoleuchten bei Foto Walser zu einem Preis von 89,99, 109,99 oder 129,99 Euro.

"Immer mehr ambitionierte Hobbyfotografen nutzen ihre Fotoka-mera als Filmwerkzeug - beispielsweise um Videos fürs Internet zu produzieren. Im Bereich Videografie steigt deshalb die Nachfrage nach passendem Zubehör enorm", sagt Niclas Walser, Geschäftsführer der Foto Walser GmbH & Co. KG. Mit den neuen Videoleuchten von Aputure biete das Unternehmen nun professionelle Leuchtmittel zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Da die Leuchten flimmerfrei sind, eignen sie sich insbesondere für eine gleichmäßige Ausleuchtung bei der Aufnahme von bewegten Bildern. Darüber hinaus lässt sich die Lichtintensität per Dimmer stufenlos regulieren. Zudem besitzt jede der drei Videoleuchten unterschiedliche LEDs und kombiniert dadurch Leuchtkraft und -weite. Die Narrow-Angles-LEDs in der Mitte der Geräte sorgen für eine starke Lichtausbeute. Die Weitwinkel-LEDs verfügen hinge-gen über einen größeren Leuchtwinkel. Dank des 16:9 Breitbild-Designs bieten die Videoleuchten eine Lichtcharakteristik im Kinoformat.

Die Aputure-Videoleuchten von Foto Walser sind kompakt gebaut. Sie passen in jede Fototasche und eignen sich damit ideal für den mobilen Einsatz. Wer doch einmal eine großflächigere Leuchte benötigt, kann bis zu neun LED-Panels mit einer Verbindungs-klemme sicher aneinander stecken. Dem Lichteffekt tut dies keinen Abbruch: Da die LEDs der Leuchte rahmenlos sind, erscheinen keine schwarzen Rahmen in reflektierenden Flächen und es gibt keine Farbstiche, weil die Farbtemperatur stabil ist. Damit sind zusätzliche Korrekturen am PC nicht nötig.

Die Videoleuchten werden mit Hilfe eines Blitzhalters am Zubehörschuh der Kamera angeschlossen. Neben der Videoleuchte ist im Lieferumfang ein leistungsstarker Weiss-Akku, ein Diffusorfilter sowie orangefarbener Color-Filter, eine Verbindungsklemme und ein Blitzhalter enthalten. Die Aputure Amaran LED Videoleuchte mit 126 LEDs bietet Foto Walser für 89,99 Euro, die Leuchte mit 160 LEDs gibt es für 109,99 Euro und die mit 198 LEDs für 129,99 Euro. Foto Walser hält die exklusiven Vertriebsrechte der Marke Aputure für den deutschsprachigen Raum.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.