Kinderbuch: "OPA, was ist behindert?" (von Sabine Otten, Autorin aus Harsewinkel / Kreis Gütersloh, NRW)

978-3-86279-373-0.jpg
(lifePR) ( Gelnhausen, )
"Was ist behindert?" Diese Frage stellt sicher jedes Kind irgendwann einmal, wenn es erfährt, dass nicht alle Kinder die gleichen Möglichkeiten und Fähigkeiten haben. Es ist sehr schwierig, einem Kind das Wort "Behinderung" zu erklären und zu vermitteln, was es für den Betroffenen wirklich bedeutet. Als Henry diese Frage eines Tages seinem Opa stellt, denkt dieser einen Moment nach und erzählt ihm eine Geschichte. Sie handelt von dem kleinen Ratz, der sich nach einem schweren Unfall mühsam wieder in das normale Leben kämpfen muss. Leicht verständlich und kindgerecht wird das etwas andere Abenteuer eines tapferen kleinen Jungen erzählt, der schrittweise lernt, dass auch mit einer Behinderung das Leben noch aufregend schön und spannend sein kann.

Die Autorin:

Sabine Otten wurde 1969 geboren und lebt mit ihrem Ehemann, einer Tochter und einem behinderten Sohn in Ost-Westfalen. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit im Veranstaltungsmanagement eines Arzneimittelherstellers schreibt sie Geschichten, malt und organisiert in Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen und Institutionen Spendenveranstaltungen, deren Erlöse behinderten Kindern und jungen Erwachsenen zu Gute kommen.

Weitere Informationen unter: http://www.wagner-verlag.de/...

Stammdaten:

Autor: Sabine Otten
Titel: "Opa, was ist behindert?"
Seiten: 20
Format: 13 x 20 cm
Preis: 5,90 EUR
ISBN: 978-3-86279-373-0
9 s/w Illustrationen
Kinderbuch ab 6 Jahre

Eine Online-Leseprobe finden Sie unter:
http://www.avv-buchshop.de/... (HTM-Seite inklusive Buchcover)

Ausführliche Inhaltsangabe unter:
http://www.wagner-verlag.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.