Live-Austausch für Digitalos

1. Social Media Business-Lounge in Würzburg gestartet

Social Media Business-Lounge in Würzburg gestartet (lifePR) ( Würzburg, )
Am 10. Juni 2011 fand im Vogel Convention Center die 1. Würzburger Social Media Business-Lounge statt. Die Veranstaltungsreihe, die zunächst einmal pro Monat stattfinden soll, richtet sich an alle, die an Business-Anwendungen von Social Media interessiert sind. Veranstaltet von der Würzburg AG und Vogel Business Media soll die Gesprächsrunde dem Know-how- und Erfahrungsaustausch dienen und für die Region ein Netzwerk zum Austausch zu diesen Themen aufbauen. Der Fokus liegt ausschließlich auf der beruflichen Anwendung.

Beim ersten Veranstaltungstermin referierten drei Fachleute über die Themen "Augmented Reality", also technische Mittel der "erweiterten Realität" (Chris Bouveret, Buena la Vista), "Youtube für Profis" (Matthias Dieckhoff, Vogel Business Media) und "Gewinnspiele bei Facebook - was ist erlaubt" (Aleksandar Radic, Face of Solution). Bei Waldmeister-Bowle und guten Gesprächen ging der erfolgreiche Auftakttermin zu Ende.

"Erstaunlich, wie schnell im Internet neue Ideen und Kreationen Fuß fassen. Social Media wird für die Unternehmenskommunikation zum unverzichtbaren Baustein", fasst Claus Schreiner, Vorstand Würzburg AG, die ersten Erfahrungen in der Social Media Business-Lounge zusammen: "Umso wichtiger ist es, dass wir in dieser lockeren Form des Erfahrungsaustausches das Thema aufgegriffen haben und am Ball bleiben."

"Wir hören es alltäglich: Der Bedarf an Praxiswissen über Social Media wächst bei unseren Kunden, den kleinen und mittelständischen Unternehmen, permanent", berichtet Dr. Gunther Schunk. Vogel Business Media: "Das war der Anlass, hier in der Region den Aufbau eines solchen Wissensnetzwerks zu unterstützen."

Die 2. Social Media Business Lounge findet am 13. Juli von 18:30 bis 19:30 im Raum Max-Planck, Vogel Convention Center, statt. Der Eintritt ist frei. Anmeldung bitte bei Gunther.Schunk@vogel.de.

Über die Würzburg AG:

Die im Jahr 2002 gegründete Würzburg AG will die Attraktivität der Region für Investoren, Wissenschaftler, Studienabgänger und Gäste steigern. Dazu unterstützt die gemeinnützige Aktiengesellschaft mit progressiven Projekten Bildungs- und Forschungseinrichtungen ebenso wie Kunst und Kultur. Sie tritt in einen direkten Austausch mit Politik und Verbänden. Ziel ist es, die vielen Stärken der Region zu fördern sowie lokal, national und international bekannt zu machen. Derzeit sind 40 Unternehmen und Persönlichkeiten aus dem Raum Würzburg Aktionäre der Würzburg AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.