Elektronikbranche engagiert sich

Fachmedium "Elektronikpraxis" sammelt 16.000 Euro für "Aktion Deutschland Hilft"

Elektronikbranche engagiert sich
(lifePR) ( Würzburg, )
Bereits zum vierten Mal berichtet das Fachmedium "Elektronikpraxis" aus dem Hause Vogel Business Media im Zuge der Aktion "Elektronik hilft" über den Einsatz der Elektronik als Branche wie auch als Technologie für humanitäre Zwecke. Dazu ist in der Ausgabe 18 (Erscheinungstermin 22. September 2014) ein umfangreicher Sonderteil erschienen. Die Anzeigenkunden des Blattes waren aufgerufen, sich mit einer Spendenanzeige zu beteiligen. Der gesamte Anzeigenerlös in Höhe von 16.000 Euro wurde "Aktion Deutschland Hilft" gespendet.

"Aktion Deutschland Hilft" ist ein Zusammenschluss deutscher Hilfsorganisa-tionen, die im Falle großer Katastrophen und Notsituationen im Ausland ge-meinsam schnelle und effektive Hilfe leisten. In den vergangenen dreit Jahren sind im Rahmen der Aktion "Elektronik hilft" mehr als 100.000 Euro an Spen-dengeldern zusammen gekommen. Anders als in den Vorjahren erweiterte das Fachmedium "Elektronikpraxis" in diesem Jahr den Fokus über das bisherige Spendenland Afrika hinaus, indem weltweit über Hilfsprojekte der Branche und humanitäre Elektronikeinsätze berichtet und ohne eine begrenzten Verwen-dungszweck gespendet wurde.

"Den Hilfsorganisationen ist es in der Regel lieber, wenn Spendengelder nicht für einzelne Krisenregionen gegeben werden. Diesem Ansatz folgen wir nun mit 'Elektronik hilft' und spenden ohne regionale Widmung, um Hilfe dort zu unterstützen, wo sie gerade am dringlichsten ist" kommentiert Johann Wiesböck, Publisher und Chefredakteur Elektronikpraxis: "Redaktionell gibt uns eine Berichterstattung über Projekte in aller Welt natürlich viel mehr Auswahl-möglichkeiten. Damit ist die Elektronikpraxis-Aktion 'Elektronik hilft' auf Jahre hinaus gesichert."

Hier geht es zur Online-Berichterstattung: http://www.elektronikpraxis.vogel.de/...

"Elektronikpraxis" berichtet über das Geschehen in der Elektronikbranche, neue Produkte sowie grundlegende Probleme, Technologien und Lösungsansätze für die industriellen Einsatzbereiche in Maschinen- und Anlagenbau, Kfz und Verkehrstechnik, Medizintechnik, Datentechnik, Telekommunikation und Konsumelektronik. Das Fachmedium bearbeitet in Print, Online (www.elektronikpraxis.de) und in eigenen Veranstaltungen alle wichtigen Themen der Branche: Elektronikkomponenten und Systeme, Technologien sowie deren Einsatz, konkrete Anwendungen, Grundlagen und Forschungsergebnisse, technische Normen und Richtlinien, Menschen und Meinungen. Das Stammhaus Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Das Unternehmen feiert 2016 seinen 125. Geburtstag. www.vogel.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.