Der E-BMW rollt an

Megacity Vehicle revolutioniert den Automobilbau

Designerskizze des MCV. Es wird 2013 unter einer Submarke von BMW auf den Markt kommen
(lifePR) ( Würzburg, )
BMW macht Ernst beim E-Auto. Schon 2013 soll das Megacity Vehicle (MCV) auf dem Markt sein. "Das MCV wird eine neue Bestmarke setzen." laut BMW-Chef Norbert Reithofer. Die Fachzeitschrift »Automobil Industrie« beschreibt in der neuesten Ausgabe genau, wie das Elektroauto mit Leichtbau und Life-Drive-Konzept, mit CFK-Fahrgastzelle, Hybrid-Synchron-Elektromotor und Lithium-Ionen-Batteriepaket die Herzen der urbanen Bevölkerung erobern soll.

Die BMW-Strategie "Number One" trägt erste Früchte. Ab 2013 soll das Megacity Vehicle, kurz MCV, als erstes Produkt der BMW-Initiative "project i" unter einer Submarke auf den Markt kommen: Ein viersitziger, rein batteriebetriebener Kleinwagen mit Heckmotor, Heckantrieb und einer Fahrgastzelle aus Kohlenstofffasern. Die kombiniert laut BMW konsequenten Leichtbau, optimale Raumfunktionalität und höchste Crashsicherheit. Gleichzeitig ermögliche der kompakte elektrische Antriebsstrang neue Innenraumkonzepte mit bislang unbekannten Funktionen und Freiheitsgraden im Design.

Ins MCV-Detail geht es in der Juli/August-Ausgabe der »Automobil Industrie«, die am 06.08.2010 erscheint. Ein kostenloses Probeexemplar können Sie bestellen bei: gunther.schunk@vogel.de.

»Automobil Industrie« ist an das Management im Automobilgeschäft adressiert. Das monatliche Fachmagazin hat eine Auflage von rund 10.000 Exemplaren und ist seit über 50 Jahren Pflichtlektüre der Branche. Tagesaktuelle News aus dem gesamten Automotive-Bereich gibt es unter www.automobil-industrie.de sowie im regelmäßigen Online-Newsletter. Das Stammhaus Vogel Business Media ist einer der führenden deutschen Fachinformationsanbieter mit rund 100 Fachzeitschriften und 60 Webseiten sowie zahlreichen internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.