Automobilhandel im Netz - kann die Händlerwebseite abgeschafft werden?

Branchenforum zeigt Trends & Chancen des digitalen Handels

mobile.de Weckruf 2013
(lifePR) ( Würzburg, )
Web 2.0 und Social Media sind ein fester Bestandteil des Automobilhandels, doch gibt es auch Herausforderungen und Fragen: Muss ich aufgrund digitaler Vertriebsstrategien Angst um meine Existenz als Autohändler haben? Online vs. Print - Wohin mit meinem Marketingbudget? Wie kann ich im Internet höhere Verkaufspreise durchsetzen? Auf dem "mobile.de Weckruf", der am 5. November 2014 im Vogel Convention Center in Würzburg stattfindet, treffen sich Verantwortliche im Automobilhandel - von Inhabern und Geschäftsführern über Verkaufs-, Marketing- bis hin zu Onlineverantwortlichen - um den Herausforderungen des Online-Handels aktiv zu begegnen.

Veranstaltet wird das Fachforum von den beiden Fachmedien "kfz-betrieb" und "Gebrauchtwagen Praxis" gemeinsam mit dem Onlinemarktplatz mobile.de. Branchenexperten und Marketingprofis berichten in Vorträgen und Praxisworkshops über Chancen und Herausforderungen des Automobilhandels im Zeitalter von Facebook, Google, und Co., z.B. in einer Podiumsdiskussion zum Thema "Suchmaschinenmarketing - brauche ich in Zukunft noch meine eigene Händlerwebseite" stellen sich u.a. Richard Offermann (Google) und Malte Krüger (mobile.de) den Fragen.

Die Teilnehmer können außerdem an der Verlosung des exklusiven Vorabendevents (4.11.) teilnehmen und einen Kochkurs "Fränkisch Reloaded" in der Eventmanufaktur von Bernhard Reiser (Sternekoch) in Dettelbach gewinnen.

Das Forum Automobilhandel 2.0 "Der mobile.de Weckruf" findet statt am:
5. November 2014 im Vogel Convention Center, Würzburg

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.weckruf-mobile.de

Akkreditierung für Journalisten bei heidelinde.gutowski@vogel.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.