Licht und Schatten: Pantone kürt Grau und Gelb zu den Farben des Jahres 2021

Licht und Schatten: Pantone kürt Grau und Gelb zu den Farben des Jahres 2021
(lifePR) ( Mettlach, )
Es war ein zähes Ringen ohne eindeutigen Sieger – das Pantone Color Institute hat die Farben Ultimate Gray und Illuminating zu den Farben des Jahres 2021 gekürt. Die darin liegende Ambivalenz ist durchaus beabsichtigt: Während das knallige Illuminating für Neubeginn, Zuversicht und Freude steht, ruft Ultimate Gray zu nüchterner Besonnenheit auf. Die Erkenntnis: Licht und Schatten liegen oft nah beieinander und bedingen sich gegenseitig.

Das Spiel mit Licht und Schatten ist seit jeher eines der traditionellen Stilelemente im Interior-Design. Die neuen Trendfarben Ultimate Gray und Illuminating erweitern dieses Spiel um eine spannende Dimension – in Bad, Küche, Wohnzimmer und auf dem Tisch.

Graue Keramik – mit gelben Akzenten

Die Kollektion Memento 2.0 in trendstarkem Grau gibt dem Bad eine urbane Note. Betont wird die moderne Optik durch schmale Kanten und geradlinige Konturen, an denen die Minimalisten unter den Einrichtungsfans ihre pure Freude haben. Passend dazu sind auch WC und Bidet in der Trendfarbe erhältlich. Eine weitere Bühne für Ultimate Gray: Duschwannen der Serie Squaro Infinity in mattem Grau. Wer den Trend für sich abmildern möchte, der entscheidet sich für einen Artis Bi-Colour Waschtisch mit grauer Außenseite und weißem Innenleben. Harmonische Formen fangen die nüchterne Farbgebung auf, während das weiße Innenleben helle Lichtakzente setzt. Perfekt dazu, wenn es nach Pantone geht: Gelbe Farbakzente mit Handtüchern, Wohnmöbeln oder Duschvorhängen. So wird das Bad im Handumdrehen zum "Bad des Jahres 2021".

Lave und Manufacture gris: So farbig kann grau sein

2021 sind alle Teller grau? Ganz und gar nicht. Wie vielfältig der Farbtrend Grau sein kann, beweisen die Kollektionen Lave und Manufacture gris. Die kunstvollen Einzelstücke der Serie Lave interpretieren den ursprünglichen Charme von Steingut neu und versetzen uns zurück in den letzten Urlaub im mediterranen Fischerdorf. Die besondere Farbgebung von Lave entsteht durch eine spezielle Reaktivglasur - so entstehen harmonische, authentische Farbverläufe, die jedes Stück zum Unikat machen. Bei Manufacture gris wiederum ist noch echte Handarbeit im Spiel: Das vollflächige Spiraldekor wird individuell von Hand aufgetragen. So ist jedes Teil ein Einzelstück, das sich hervorragend mit dem matt-strukturierten Porzellan in Schieferoptik von Manufacture Rock kombinieren lässt.

Für eine kleine Auszeit, bei der wieder Zuversicht für die kommenden Aufgaben gefasst werden kann, eignet sich die kleine, knallgelbe Platte von "it's my moment" besonders gut: Süße oder herzhafte Snacks bereiten darauf gleich noch mehr Freude. Wer seinen Tisch weniger knallig inszenieren möchte, kann auf "erleuchtende" Akzente zu grauem Porzellan setzen: die fröhlich gelben Besteckkollektionen S+ oder Play! eignen sich dafür genauso gut wie gelbe Servietten oder Blumen. Der Trendtisch 2021 ist so ganz schnell gedeckt.

Für mehr Grau in der Küche

Auch in der Küche lassen sich mit Grau ruhige, unaufgeregte Akzente setzen. Damit jeder für seinen Stil- und Einrichtungswunsch das passende Grau findet, hat Villeroy & Boch gleich unterschiedliche Keramikfarben für Küchenspülen im Angebot. Farbnuancen wie Steam oder Stone strahlen dabei zeitlose Eleganz und zurückhaltendes Selbstbewusstsein aus. Und es muss dabei gar nicht immer nur puristisch sein. Zarte Grautöne passen auch in eine Landhausküche, beispielsweise mit Küchenmöbeln in Eschestruktur und einem dezenten Samtlack. Ganz im Farbtrend 2021 und dabei doch zeitlos schön.

Leuchtend gelbe Sofas kombiniert mit grauen Wohnmöbeln

Der neue Farbtrend funktioniert auch im Wohnzimmer. Sonnengelbe Sofas wie Mayla und Matera oder der Sessel Mira setzten fröhliche und vor allem gemütliche Akzente im Wohnraum. Das neue Sofa Matera ist sogar mit grauen, keramischen Ablageflächen ausgestattet, also der Trendsetter schlechthin. Passend zu den leuchtend hellen Sitzmöbeln lassen sich graue Highboards kombinieren. Dieser Kontrast bringt Klarheit und wirkt beruhigend. So lässt es sich mit der nötigen Gelassenheit optimistisch in ein neues, hoffnungsvolles Trendjahr 2021 blicken.

Bilder zum Download: https://cs.villeroy-boch.com/...

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.