Eierbecher: Kult oder Alltagsgegenstand?

Eierbecher: Kult oder Alltagsgegenstand? (lifePR) ( Mettlach, )
Während Eierbecher früher bei Hofe gedeckt wurden und ein Synonym für gehobene Tischsitten waren, sind sie heute ein beliebtes und alltägliches Küchenutensil, das nicht nur zu Ostern zum Einsatz kommt. Bei jedem ausgiebigen Frühstück darf das Frühstücksei natürlich nicht fehlen und appetitlich in einem Eierbecher serviert, schmeckt es nochmal so gut.

Doch der Eierbecher kommt mittlerweile wesentlich facettenreicher daher als noch am Hofe. Heute gibt es ihn in den unterschiedlichsten Farben und Formen, auffällig oder eher schlicht. Für viele ist er auch ein beliebtes Sammlerobjekt und findet als Teelichthalter und zum Servieren von Amuse Gueule seinen Einsatz. Sogar Lieder wurden über das Liebhaberstück Eierbecher gedichtet.

Villeroy & Boch bietet ein breites Spektrum an Eierbechern aus hochwertigem Porzellan zu vielen seiner Kollektionen an. Außerdem kreiert Villeroy & Boch jedes Jahr figurine Eierbecher zu Ostern. Zu diesem Anlass gibt es auch Eierteller oder keramische Körbchen, mit denen sich gekochte Eier sehr stilvoll servieren lassen. Somit kann das Ei bei jedem Sonntagsfrühstück oder Brunch gekonnt in Szene gesetzt werden.

Bilder zum Download: https://cs.villeroy-boch.com/admin/share/07b8e8d3
Mehr Informationen: https://www.villeroy-boch.de/shop/produkte/geschirr/eierbecher.html 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.